Die Verhafteten bei der Pressekonferenz