In Nakhon Ratchasima, wurden Soldaten eingesetzt, um den Wassermassen und Überschwemmungen entgegen zu wirken. Die Soldaten mussten mit schwerem Gerät große Löcher in Betonwände schlagen, damit die Wassermassen ohne größeren Schaden anzurichten abfließen konnten