Kanadier in Chiang Mai aus „Dankbarkeit“ angeschossen