Der gefundene Raketenwerfer wird auf der Polizeiwache Sattahip untersucht