29-jähriger Russe wählt vermutlich den Freitod in der Nai Harn Lagune auf Phuket