Erschreckendes Video sorgt erneut für eine Online Debatte