Die Issarachon Foundation geht von etwa 30 obdachlosen Westlern in Chiang Mai aus. Die Gründe, die dazu führen, sind unterschiedlich.