Hat die Bedrohung der Touristen durch die Straßenverkäufer nun ein Ende?