Der Unfallfahrer kniete später vor dem Ehemann des Opfers nieder und bat ihn unter Tränen um Vergebung für seine Aktion.