Gerade ist ein 10-köpfiger Bautrupp dabei, die durch das Hochwasser entstanden Auswachungen auf der vielbefahrenen Second Road zu reparieren.