Blutegel, die sich sonst an die Haut von Rindern heften haben es jetzt offenbar auf frisches Menschenblut abgesehen.