Weint Yinglak nur „Krokodilstränen“?