Durch die Abschaltung Bangkoks droht ein wirtschaftlicher Schaden von bis zu 200 Milliarden Baht. Der stellvertretende Ministerpräsident und Leiter der CAPO, Herr Surapong Towichakchaikul.