Der Ausnahmezustand in Bangkok schadet den Unternehmen