Traurige Bilanz nach zwei der sieben gefährlichen Tage: 893 Verletzte, 102 Tote