Armee entschuldigt sich für einen masturbierenden Soldaten