Prayuth zu Suthep: Halten sie den Mund