Ein Video zeigt, wie einfach man seinen Müll am Strand auf Phuket entsorgen kann

pp Phuket. Ein Video auf YouTube zeigt, wie die Mitarbeiter des bekannten „Zazada Beach Club“ gleich mehrere Müllsäcke in zuvor gegrabene Löcher direkt am Strand von Surin entsorgen. Anschließend werden die Löcher wieder fein säuberlich mit Sand bedeckt.

Das Video wurde am 14. Juni aufgenommen, nur wenige Tage nachdem der NCPO alle Unternehmen aufgefordert hatte, ihre illegalen Gebäude am Strand zu entfernen.

„Es besteht kein Grund zur Besorgnis“, sagte der Bürgermeister von Cherng Talay, Herr Maann Samran. „Ich habe das Video schon vor langer Zeit gesehen und meine Mitarbeiter beauftragt, den Fall zu untersuchen“.

Die Angestellten des Zazada Club hätten ihm erklärt, dass sie hier nur organisches Material wie Holzstücke und Blätter vergraben hätten. Der Inhalt der Müllbeutel ist auf dem Video nicht zu erkennen.

„Wir haben nicht vor, den Müll wieder auszugraben“, erklärte Herr Maann weiter. “Wir warten, bis er sich natürlich im Sand aufgelöst hat. Der Zazada Club ist jetzt geschlossen und der Strand in Surin sieht wieder sauber aus. Das ist das wichtigste, fügte er hinzu.

Der Surin-Strand war der erste Strand, der vom Nationalen Rat für Frieden und Ordnung geräumt wurde. Phukets Vize-Gouverneur Herr Chamroen Tippayapongtada inspizierte am 27. Juni nach der Säuberung den Strand und erklärte, dass er nun wieder sehr schön sei.

Related Links