Keine Anzeichen von Verbrechen bei der toten Britin auf Ko Tao