Ein junger Kanadier soll sich angeblich mit drei Millionen Baht nach einem Unfall auf Phuket freikaufen