Bürokratische Pfuscherei auf Phuket könnte Touristen das Leben kosten