Die Polizei stellt sich am Sonntag vor dem 11. Infanterieregiment