Premierminister Prayut Chan-o-cha lächelt im Regierungshaus