Nach Aishas Erfolg wurden fünf VTubers – Lapine, Zona, Hoku, Luxia und Lucene – auf den Markt gebracht