Der Verkauf von aufblasbaren Waffenködern erreicht seinen Höhepunkt, während der Krieg in der Ukraine tobt

Ein tschechisches Unternehmen, das beliebte Waffenköder herstellt, darunter Himars-Raketenwerfer und Abrams-Panzer, sagte am Montag, dass die Nachfrage seit Beginn der russischen Invasion in der Ukraine im vergangenen Jahr stark angestiegen sei. Die mit Elektro- oder Benzingebläse aufgeblasenen Köder aus synthetischer Seide werden gebraucht, um den Feind auf dem Schlachtfeld zu täuschen, indem sie einem luftgefüllten Köder statt echter Waffen anvisieren.

Ein tschechisches Unternehmen, das beliebte Waffenköder herstellt, darunter Himars-Raketenwerfer und Abrams-Panzer, sagte am Montag, dass die Nachfrage seit Beginn der russischen Invasion in der Ukraine im vergangenen Jahr stark angestiegen sei.
Die mit Elektro- oder Benzingebläse aufgeblasenen Köder aus synthetischer Seide werden gebraucht, um den Feind auf dem Schlachtfeld zu täuschen, indem sie einem luftgefüllten Köder statt echter Waffen anvisieren.