Neue Beiträge
Einheimische und Touristen beobachten am 9. April 2022 einen Sonnenuntergang vom Kap Phromthep auf der Insel Phuket.

Phuket will dieses Jahr 5 Millionen ausländische Touristen anziehen

PHUKET. Da Thailand die Einreisebestimmungen lockert, wird Phuket in diesem Jahr wahrscheinlich bis zu 5 Millionen ausländische Touristen anziehen, was ...

Weiter lesen

Ein medizinischer Mitarbeiter nimmt während eines Antigen-Schnelltests einen Nasenabstrich.

Keine Quarantäne für Covid-19 Risikopersonen

BANGKOK. Das Zentrum für die Verwaltung der Covid-19 Situation (CCSA) hat am Freitag (20. Mai) die fünftägige Quarantänepflicht für Personen ...

Weiter lesen

Menschen dürfen ab dem 9. Juni Marihuana und Hanf anbauen

Menschen dürfen ab dem 9. Juni Marihuana und Hanf anbauen

BANGKOK. Die Food and Drug Administration (FDA) stellte am Donnerstag (19. Mai) klar, dass die Menschen in Thailand Marihuana und ...

Weiter lesen

Premierminister Prayuth Chan o-cha spricht am Donnerstag auf dem Forum „Better Thailand - Open Dialogue“ im Siam Paragon

Prayuth verteidigt die Leistung seiner Regierung

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha verteidigte die Leistung seiner Regierung in den letzten acht Jahren und sagte, er habe es ...

Weiter lesen

Ausländische Touristen gehen am Dienstag die beliebte Khao San Road entlang. Das Gesundheitsministerium wird am Freitag eine neue Covid-19-Zonierung vorschlagen,

CCSA erwägt am Freitag den Plan für die „grüne Zone“

BANGKOK. Das Gesundheitsministerium wird am Freitag eine neue Covid-19-Zonierung vorschlagen, wobei einige Provinzen laut seinem ständigen Sekretär Dr. Kiattiphum Wongrajit ...

Weiter lesen

Bangkok Insurance verzeichnet Verlust von 3,58 Mrd. Baht im ersten Quartal 2022

Bangkok Insurance verzeichnet Verlust von 3,58 Mrd. Baht im ersten Quartal 2022

BANGKOK. Die an der SET notierte Bangkok Insurance (BKI) meldete für das erste Quartal einen Nettoverlust von 3,58 Milliarden Baht, ...

Weiter lesen

Touristen und Einheimische kaufen am 14. Mai auf dem Cicada-Markt in Hua Hin ein.

UK, Indien und Deutschland sind die Top-Quellmärkte für Thailand

BANGKOK. Die Covid-19 Situation in China, in der rund 40 Städte vollständig oder teilweise gesperrt sind, verheißt nichts Gutes für ...

Weiter lesen

Sa Kaeo สระแก้ว: US-Bürger wegen Drogenhandels verhaftet

pp Sa Kaeo. Wie die [MCOT] berichtet, wurde der Amerikaner am Grenzübergang bei Aranyaprathet in der Provinz Sa Kaeo einer Kontrolle unterzogen. Aufgefallen war der Mann, weil er 160 Packungen Zigaretten schmuggeln wollte. Bei einer genaueren Untersuchung fanden die Beamten der Einwanderungsbehörde weitere 17,72 Gramm Marihuana und 8.043 so genannte „Speedpillen“.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย: Polizei räumt in den eigenen Reihen auf. Dutzende von Degradierungen und Strafversetzungen sind die Folge

pp Thailand. Wie die [PDN] berichtet, weht seit dem 20. April ein neuer Wind innerhalb der Polizei. An diesem Tag hatte der oberste Chef der nationalen Polizei die Devise ausgegeben, endlich dem illegalen Treiben der vielen Unterhaltungsgeschäften ein Ende zu bereiten und die Betreiber zu verhaften. Entweder arbeiten vielen der Betriebe ohne die nötige Konzession, betreiben illegale Spielautomaten, beschäftigen Minderjährige, schenken Alkohol an Jugendliche aus oder verkaufen Drogen.

Weiterlesen …

Bangkok กรุงเทพมหานคร: 10.000 iPad2 innerhalb weniger Stunden ausverkauft

pp Bangkok. Wie ein leitender Angestellter von Apple berichtete, war die erste Lieferung von 10.000 Stück bereits nach wenigen Stunden ausverkauft. Vor den wenigen Geschäften der offiziellen Vertragshändler in Bangkok standen bereits am frühen Morgen die eingefleischten Apple-Fans Schlange. Die meisten der befragten Käufer gaben an, bereits ein iPad der ersten Generation zu besitzen.

Weiterlesen …

Bangkok กรุงเทพมหานคร: Drogen für 53 Millionen Baht beschlagnahmt

pp Bangkok. Auf einer Pressekonferenz der Bangkoker Polizei präsentierten die Beamten einen stolzen Drogenfund. Nachdem ihnen bei einer Routinekontrolle an einem Checkpoint ein Mann mit 190.000 YaBa Pillen im Kofferraum seines PKW in die Fänge ging, wurde anschließend eine Razzia in seinem Haus im östlichen Vorstadt Distrikt Bueng Kum durchgeführt.

Weiterlesen …

Phayao พะเยา: Trotz Überschwemmung und Hochwasser gute Laune

as Phayao. Obwohl bereits zwei Tage vorher das Department of Disaster Prevention and Mitigation (DDPM) vor den kommenden Unwettern gewarnt hatte, wußte hier vor Ort niemand Bescheid. Nachrichten lesen ist kein „Sanuk“, wurde uns von den befragten Bewohnern mitgeteilt.

Weiterlesen …

Pattaya พัทยา: Dealer stirbt an seinen eigenen Drogen

Pp Pattaya. Die lokale Presse berichtet, daß die Polizei mal wieder einen Dealer geschnappt hatte. Der 28jährige Dealer wollte besonders clever sein und verschluckte kurzerhand das Beweismaterial. Anscheinend war die Plastiktüte, in der die Drogen verpackt waren, aber nicht richtig dicht.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย: Laut Freedom House ist die Presse in Thailand nicht mehr frei

pp Thailand. Die Webseite Freedom House hat ihren Bericht der „Freedom of the Press 2011“ veröffentlicht. Demnach ist Thailand im Vergleich zum Vorjahr auf den 138. Platz, zusammen mit Mexico und Algerien, abgerutscht und wird als NICHT FREI eingestuft.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย Armeegeneral Prayuth Chanocha empfiehlt den Kambodschanern, zu gehorchen und endlich abzuziehen

pp Thailand / Kambodscha. Thailändische Medien berichten, daß Armeegeneral Prayuth Chanocha am 3. Mai von den Kambodschanern verlangte, endlich aus dem umstrittenen Grenzgebiet abzuziehen.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย: Über 60.000 Arbeitsplätze verloren, weitere 80.000 sind durch die Nachwirkungen des Tsunami gefährdet

pp Bangkok. Wie die thailändischen Online-Nachrichten berichten, sind die Auswirkungen des Tsunami in Japan nach wie vor auch in Thailand zu spüren.

Weiterlesen …

Pattaya พัทยา: Fünfzehn Milliarden Baht Investition geplant

pp Pattaya. Wie die thailändischen Medien berichten, hatte das Ministerium für Tourismus dem Kabinett einen Plan vorgelegt, nach dem in den nächsten zehn Jahren gut fünfzehn Milliarden Baht in verschiedene Projekte und in die Erneuerung der größtenteils veralterten Infrastruktur der Stadt fließen soll. Pattaya wächst unaufhörlich weiter, die allgemeine Infrastruktur ist aber nach wie vor auf dem Stand von vor 10 Jahren. Hier muß laut dem Ministerium dringend nachgebessert werden.

Weiterlesen …

Pattaya พัทยา Erneut Verletzte bei einem Bandenkrieg

pp Pattaya. Wie die lokale Presse berichtet, kam es in der Nacht im Osten Pattayas erneut zu Auseinandersetzungen zwischen zwei verfeindeten Banden. Zwei Männer, ein 15- und ein 30jähriger wurden dabei durch Messerstiche schwer verletzt und mußten ins Banglamung Krankenhaus eingeliefert werden.

Weiterlesen …