Neue Beiträge
Prayuths Moment der Wahrheit kommt

Prayuths Moment der Wahrheit kommt

BANGKOK. Dem thailändischen Premierminister Prayuth Chan o-cha kann vergeben werden, wenn er annimmt, dass seine früheren Probleme „politisch“ waren, obwohl ...

Weiter lesen

33 Provinzen, darunter Bangkok, leiden bis Sonntag unter Luftverschmutzung

33 Provinzen, darunter Bangkok, leiden bis Sonntag unter Luftverschmutzung

BANGKOK. Bangkok und 32 andere Provinzen in ganz Thailand sind heute (Donnerstag, 21. Januar) von Luftverschmutzung betroffen. Dabei besteht die ...

Weiter lesen

Monarchie Klage gegen Thanathorn Juangroongruangkit

Monarchie Klage gegen Thanathorn Juangroongruangkit

BANGKOK. Das Ministerium für digitale Wirtschaft und Gesellschaft (DES) reichte am Mittwoch (20. Januar) eine Klage gegen den Führer der ...

Weiter lesen

142 neue Covid-19 Fälle im Königreich

142 neue Covid-19 Fälle im Königreich

BANGKOK. Die thailändische Regierung meldete heute am Donnerstag 142 neue Covid-19 Fälle. Darunter befinden sich 125 lokale Infektionen und 17 ...

Weiter lesen

Covid-Tests für 800 Personen in Nakhon Phanom

Covid-Tests für 800 Personen in Nakhon Phanom

NAKHON PHANOM. Mitarbeiter der Krankheitskontrolle haben Proben von mehr als 800 Personen in That Phanom entnommen, die Kontakt zu einem ...

Weiter lesen

Die Feinstaubbelastung in Bangkok wird voraussichtlich in den nächsten Tagen zunehmen

Die Feinstaubbelastung in Bangkok wird voraussichtlich in den nächsten Tagen zunehmen

BANGKOK. Die Feinstaubbelastung in Bangkok wird voraussichtlich in den nächsten Tagen noch weiter zunehmen, da viele Schadstoffe in der Atmosphäre ...

Weiter lesen

Einige Provinzen lockern die Beschränkungen, da das Virus nachlässt

Einige Provinzen lockern die Beschränkungen, da das Virus nachlässt

BANGKOK. Mehrere Provinzen haben bereits damit begonnen, ihre Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung von Covid-19 nach den ersten Anzeichen einer ...

Weiter lesen

Brutale Klima-Zukunft» für asiatische Großstädte.

«Diese Städte brauchen dringend Hilfe, um sich auf den Klimawandel einzustellen und Millionen Einwohner ebenso zu schützen wie Anlagen, die einen Großteil zur Wirtschaftsleistung beitragen», sagte der Chef der WWF-Klima-Initiative, Kim Carstensen. Ein verheerender Tropensturm hatte die Metropole Manila im Oktober zu weiten Teilen unter Wasser gesetzt. Es waren die schlimmsten Überschwemmungen in der Region seit 40 Jahren.

Weiterlesen …

Burmesen demonstrieren in Tak

Am 8. August demonstrierten Burmesen in Tak, um an den 22. Jahrestag des „8888“ zu erinnern – am 8. August 1988 hatten in Burma Großdemonstrationen gegen die Militärjunta stattgefunden. reuters

Ärger nach Besuch von Transvestiten-Show

Ein entsprechendes Posting im Internet hatte eine öffentliche Kontroverse ausgelöst, da einige die Darstellung als unpassend bezeichneten, so eine lokale Nachrichtenwebseite. Erste Untersuchungen der Regierung bestätigten, daß die Bilder in dem Postings von Beamten des Kreises aufgenommen worden waren. Während des Trips hatte das Reisebüro auch eine Transvestiten-Show aufs Programm gesetzt. Von dort stammen die Bilder, die später im besagten Posting veröffentlicht wurden.

Weiterlesen …

Angkor Wat als Toilettenstein: Verhaftet

Der Mann habe, so die Polizei, in der kambodschanischen Grenzstadt ein Relief in den Boden geritzt, das die Tempelanlage zeigte. Das Relief befand sich direkt vor einer öffentlichen Toilette, so daß das Wahrzeichen regelmäßig „mit Füßen getreten“ wurde.

Weiterlesen …

Tempel-Feier in Kambodscha

Am 7. Juli 2008 wurde der Khmer-Tempel Preah Vihear von der UNESCO als Weltkulturerbe gelistet. In Phom Penh wurde das einjährige Jubiläum am 7. Juli mit einer großen Veranstaltung gefeiert. Die politischen Spannungen zwischen Thailand und Kambodscha halten unterdessen an… Getty

Thai-Armee verstärkt Truppen an burmesischer Grenze

Wie vom TIP berichtet, sollen bereits über 4000 Karen nach Thailand geflohen sein, der größte Flüchtlingsstrom seit zehn Jahren. Die Karen kämpfen seit 60 Jahren gegen die burmesische Militärjunta für einen eigenen Staat – es ist der längste Bürgerkrieg in der Geschichte der Menschheit.

Weiterlesen …

Digitale Tricks um Kim Jong II Fotos

Aus der Entfernung betrachtet mag das Bild keine Besonderheit aufweisen. Jedoch fällt bei genauerer Betrachtung ein merkwürdiger Schattenwurf, sowie eine verschwommene Linie in den Konturen um die Beingegend auf. Weiterhin sind einige Konturen zu kantig oder geradlinig oder es lösen sich schwarze Linien im Potest urplötzlich um King Jong II herum an Soldatenbeinen auf.

Weiterlesen …