Neue Beiträge
Thailand hat zum dritten Mal Pech

Thailand hat zum dritten Mal Pech

BANGKOK. Die Bank Research Units haben die BIP-Aussichten für 2021 herabgestuft, da eine neue Infektionswelle die Wirtschaft in Mitleidenschaft zieht. ...

Weiter lesen

Die Regierung wird die Milliarden Baht Geldspritze für THAI Airways nicht unterstützen

Die Regierung wird die Milliarden Baht Geldspritze für THAI Airways nicht unterstützen

BANGKOK. Das thailändische Finanzministerium wird die finanziell angeschlagenen Thai Airways (THAI), deren größter Anteilseigner es ist, nicht rekapitalisieren, sagte der ...

Weiter lesen

Von holländischen Tulpen bis zu Internetaktien - So erkennen Sie eine Finanzblase

Von holländischen Tulpen bis zu Internetaktien - So erkennen Sie eine Finanzblase

BANGKOK. Lange vor SPACs und NFTs verlangten Investoren nach allem, von exotischen Glühbirnen bis hin zu Pets.com. Die Geschichte zeigt, ...

Weiter lesen

Lauwarme erste Reaktion auf das zinsgünstige Darlehensprogramm

Lauwarme erste Reaktion auf das zinsgünstige Darlehensprogramm

BANGKOK. Die thailändischen Geschäftsbanken haben aufgrund der dritten Welle der Pandemie nur langsam die zinsgünstigen Kredite im Rahmen des jüngsten ...

Weiter lesen

Polizeiuniformen werden mit Blick auf die Beweglichkeit und den Komfort aufgefrischt

Polizeiuniformen werden mit Blick auf die Beweglichkeit und den Komfort aufgefrischt

BANGKOK. Die Royal Thai Police versucht, ihre konventionelle Khaki Uniform zu aktualisieren, in der Hoffnung, ihre Offiziere bei der Verfolgung ...

Weiter lesen

Edelsteinhändler stehen im Herzen eines neuen Clusters

Edelsteinhändler stehen im Herzen eines neuen Clusters

CHANTABURI. Mehr als 100 Edelsteinhändler aus Afrika wurden an vier Tagen in Chanthaburi positiv auf Covid-19 getestet, obwohl keiner von ...

Weiter lesen

Der von Siam Bioscience hergestellte AstraZeneca Impfstoff besteht die Qualitätsprüfung

Der von Siam Bioscience hergestellte AstraZeneca Impfstoff besteht die Qualitätsprüfung

BANGKOK. Proben von Testchargen des Covid-19 Impfstoffs von Siam Bioscience haben die Qualitätsprüfung in den von AstraZeneca ausgewiesenen Labors in ...

Weiter lesen

Händlerkampf: Einkaufszone Silom Road wurde erweitert

Nachdem 500 registrierte Händler in den Morgenstunden ihre Verkaufsstände anläßlich der zum Wochenende geplanten „Grand Sales“ Verkaufsveranstaltung eröffnen wollten, mußten sie ihre Plätze bereits von nicht registrierten Händlern belegt sehen. Es kam zu Handgreiflichkeiten, rund 150 Polizisten und Stadtinspektoren wurden gerufen, um diese zu beenden. Den 500 Händlern wurde Erlaubnis erteilt, ihre Stände beim Bang-Rak-Bezirksamt aufzubauen.

Weiterlesen …

Hälfte von Bangkok hat ungesunde Luft

Die Innenstadt, durch den Straßenverkehr überlastete Gebiete und der Stadtrand mit den vielen Fabriken gehören zu den am stärksten belasteten Gebieten, sagte Frau Saranarat, die Generalsekretärin der Stiftung Green World. Die Bezirke Bang Khunthian und Bang Na, welche nahe den Industriezonen von Samut Sakhon und Samut Prakan liegen, litten auch unter schlechter Luftqualität, führte sie fort. Ungesunde Luftqualität wurde auch am Flughafen, der Müllverbrennungsanlage und Gebieten in der Nähe von verschmutztem Wasser gefunden, sagt Frau Saranarat zum Auftakt beim Erstellen einer Bangkoker Luftqualitätskarte und einem Flechtenindikationsführer.

Weiterlesen …

Bombenanschlag überschattet Wahlen in Bangkok

Die Bombe befand sich an einer Bushaltestelle an der ehemaligen Rothemden-Demomeile an der Ratchadamri Road vor dem Einkaufszentrum Big C in einer Plastiktüte. Die Explosion ereignete sich inmitten des Einkaufsviertels. Der Anschlag fand am 25. Juli kurz nach Schließung der Wahllokale statt.

Weiterlesen …

Industrielle Schadstoffbelastungen weit über Grenzwerten

Die Wasserkontrollabteilung der Organisation hatte Anfang 2010 Proben von Wasser und Sedimenten in den Kanälen der stark industrialisierten Regionen um Samrong, Bang Nangkreng und Bang Plakod gesammelt und diese zu Untersuchungen in Laboratorien geschickt. Die nunmehr vorliegenden Ergebnisse stellen eine erschreckende Kontaminierung mit einer Vielzahl giftiger Stoffe dar.

Weiterlesen …

Bangkok: Chaos durch neue Busnummern

Auf Gund der so entstandenen chaotischen Situation forderte das Verkehrsministerium die Bangkoker Straßenverkehrsbetriebe (BMTA) auf, die neuen Buszeichen dringend zu entfernen, die die Pendler auf geplante Änderungen in den nächsten zwei Jahren hinweisen sollten.

Weiterlesen …

Alles gut bei den dicken Fischen

Die Regierung hatte die Wasser- und Stromzufuhr zum Bereich Ratchaprasong in Vorbereitung auf die Auflösungsbemühungen der Demonstration vom 19. Mai unterbrochen.

Weiterlesen …

Niedrigere Immobliengebühren verlängert

Das Kabinett hat am 25. Mai beschlossen, die 0,01% Immobilien-Gebührenregelung, welche ursprünglich bis zum 31. Mai gelten sollte, um einen weiteren Monat zu verlängern.

36 weitere Verhaftungen wegen Verstoß gegen die Ausgangssperre

Damit erhöhe sich die Anzahl der Verhaftungen seit Beginn der Ausgangssperre vom 20. Mai auf nunmehr 511 Personen, das gab ein Sprecher der Stadtpolizei am 21. Mai offiziell bekannt. Dabei handele es sich ausschließlich um Personen, die vorsätzlich oder ohne begründete Ursachen die angeordnete Ausgangssperre verletzten, fügte er hinzu.

Weiterlesen …

Dürre beschädigt Landstraßen

Straßen in den Tambons Salakhru, Bung Kasam, Bung Chamor, Khlong Hok und Khlong Jet haben Risse entwickelt und stürzten über eine Entfernung von etwa fünf Kilometern zusammen. Einige Abschnitte der Straßen haben Risse bis zu einer Breite von 60 Zentimetern, andere Straßen haben bis zu einer Tiefe von fast zwei Metern nachgegeben.

Weiterlesen …