Neue Beiträge
Acht Covid-19 bezogene Hotline-Nummern ab Sonntag gebührenfrei

Acht Covid-19 bezogene Hotline-Nummern ab Sonntag gebührenfrei

BANGKOK. Das Ministerium für digitale Wirtschaft und Gesellschaft (DES) gab am Samstag (24. Juli) bekannt, dass Covid-19 bezogene Hotline Nummern ...

Weiter lesen

ASEAN erreicht 100.000 Covid-19 Fälle mit einer Rekordzahl an Todesopfern an einem Tag

ASEAN erreicht 100.000 Covid-19 Fälle mit einer Rekordzahl an Todesopfern an einem Tag

ASEAN. Die Covid-19 Situation verschlechterte sich in Südostasien weiter und erreichte am Freitag (23. Juli) 100.000 neue Fälle, während auch ...

Weiter lesen

Die thailändische Regierung war von den Covid-19 Varianten überwältigt, sagt die WHO

Die thailändische Regierung war von den Covid-19 Varianten überwältigt, sagt die WHO

BANGKOK. Die Reaktion der thailändischen Regierung auf die neuen Covid-19 Varianten war schlecht beraten und hat nach den Angaben der ...

Weiter lesen

53 Isolationszentren unterwegs

53 Isolationszentren unterwegs

BANGKOK. Die Stadtverwaltung von Bangkok plant, bis Anfang nächsten Monats 53 kommunale Isolationszentren für Covid-19 Infizierte zu eröffnen, die auf ...

Weiter lesen

Die von der Pandemie betroffenen Olympischen Spiele in Tokio werden in einer zurückhaltenden Zeremonie ohne Fans eröffnet

Die von der Pandemie betroffenen Olympischen Spiele in Tokio werden in einer zurückhaltenden Zeremonie ohne Fans eröffnet

TOKYO: Die Olympischen Spiele in Tokio wurden gestern am Freitag (23. Juli) in einem unheimlich leeren Stadion für eröffnet erklärt, ...

Weiter lesen

Prayuth hat verantwortliche staatliche Stellen angewiesen, bestehende Konsumstimulationspakete neu zu bewerten

Prayuth hat verantwortliche staatliche Stellen angewiesen, bestehende Konsumstimulationspakete neu zu bewerten

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha hat die verantwortlichen staatlichen Stellen angewiesen, die bereits bestehenden Konsumstimulationspakete neu zu bewerten. Das gilt ...

Weiter lesen

Samut Sakhon erwägt Lockdown und Schließungen

Samut Sakhon erwägt Lockdown und Schließungen

SAMUT SAKHON: Die Behörden erwägen eine Sperrung und vorübergehende Fabrikschließungen in dieser zentralen Provinz, nachdem sich die Covid-19 Situation in ...

Weiter lesen

König Phumiphon weiht 2 neue Brücken und eine Hochwasser-Schutz-Schleuse in Samut Prakan ein.

Seine Majestät der König und Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn bestiegen am Nachmittag ihre moderne, mit Bio-Diesel angetriebene königliche Yacht "Angsana", von der Royal Thai Navy am Siriraj Pier.
Die königliche Yacht machte sich dann auf den Weg über den Fluss Lad Pho zum Bezirk Phra Pradaeng in Samut Prakan.

Weiterlesen …

König Bhumibol weiht 2 neue Brücken und eine Hochwasser Schutz Schleusen in Samut Prakan ein.

Seine Majestät der König und Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn bestiegen am Nachmittag ihre moderne, mit Bio-Diesel angetriebene königliche Yacht "Angsana", von der Royal Thai Navy am Siriraj Pier.
Die königliche Yacht machte sich dann auf den Weg über den Lad Pho Fluss zum Phra Pradaeng Bezirk in Samut Prakan.

Weiterlesen …

Zwei Tote bei Bauunfall

Ein sieben Stockwerke hohes Gerüst war eingestürzt. Vermutlich sei das Gerüst mit Gegenständen überlastet gewesen und konnte das Gewicht nicht mehr tragen.

Weiterlesen …

Bangkok: Untergang wie Atlantis?

Viele Wissenschaftler und Umweltschützer äußerten ihre Bedenken bei einem Seminar zum Thema: „Bangkok: Die Unterwasser-Stadt“, welches kürzlich von einem Komitee für natürliche Ressourcen und Umwelt des Abgeordnetenhauses in der Hauptstadt abgehalten wurde.

Weiterlesen …

Siemens Österreich erhält Großauftrag in Thailand

Für die bescheidene Summe von 42 Mill. Euro sollen weitere 35 Mittelwagen für den Skytrain (Hochbahn) geliefert werden. Die Züge sollen dann je nach Fertigstellung ab Ende 2012 auf der Sukhumvit-Linie in Bangkok eingesetzt werden und die bereits fahrenden Züge ergänzen. Jeder Wagen hat 42 Sitze und 240 Stehplätze

Weiterlesen …

Ehemaliger Finanzminister hat kein Vertrauen in Thailands Exportmarkt.

Dabei sagte der ehemalige Finanzminister, das die Wirtschaft Thailands im kommenden Jahr 2011 sehr stark auf den Privatkonsum der Bevölkerung angewiesen sein wird. Wenn die Bevölkerung weiter Ihr Konsumverhalten steigert, gäbe das auch einen Aufschwung für die landwirtschaftliche Industrie Thailands. Laut seiner Aussage, soll Thailands Hauptwirtschaftsfaktor, der Export, im Jahre 2011 nur wenig bis gar nicht wachsen. Daran sei nicht zuletzt auch der starke Baht schuld.

Weiterlesen …

Im Dezember findet in Thailand der Welt Halal Kongress 2010 statt.

Man will der ganzen Welt zeigen, welches Potenzial Thailand als der welt-siebtgrößter Exporteur von Halal Produkten besitzt. Der Kongress findet in Bangkok in Zusammenarbeit mit dem Verwaltungsrat der islamischen Welthandelsorganisation (World Islamic Trade Organization Board) statt. Hier werden nicht nur Halalprodukte aus 30 Ländern der Welt, sondern auch spezielle Halal Kleidungen und Kostüme, durch Vorstellungen verschiedener Künstler präsentiert.

Weiterlesen …

Geschenkkörbe: Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen

Vize-Gouverneurin Malinee Sukhavetchavorakit sagte, es habe vielfach Beschwerden gegen diese Praxis gegeben. Demnach würden Einzelhändler offensichtlich versuchen, Waren zum vollen Preis via Geschenkkorb an den Mann zu bringen, wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum fast abgelaufen ist. Normalerweise gibt es Preisnachlässe.

Weiterlesen …

Fotoausstellung „Rupture – Cause and Effect“ . . Bruch – Ursache und Wirkung

Fünf namhafte Fotografen, darunter Wolfgang Bellwinkel aus Deutschland, zeigen Fotos, die im April und Mai dieses Jahres entstanden sind.
Die Ausstellung "Rupture – Cause and Effect" zeigt aus künstlerischer Sicht die Narben, die die Ereignisse in Bangkok hinterlassen haben.
Die Ausstellung soll zum Nachdenken anregen.
Sie wird ab dem 25.11.2010 im Bangkok Arts and Cultural Center (BTS National Stadium) zu sehen sein.

Weiterlesen …

Schlangenjagd in Bangkok

Bis Oktober d. J. wurde knapp 3000 Mal der Notruf der Bangkoker Stadtverwaltung BMA gewählt. Allerdings wird der Anruf nur gezählt, wenn die Schlangenjäger erfolgreich waren. Können sie keine Schlange finden oder fangen, wird der Anruf nicht verzeichnet, die „Dunkelziffer“ dürfte daher entsprechend hoch sein.

Weiterlesen …