Neue Beiträge
Die Junta in Myanmar verurteilt 19 Menschen zum Tode

Die Junta in Myanmar verurteilt 19 Menschen zum Tode

YANGON. Neunzehn Menschen wurden in Myanmar zum Tode verurteilt, weil sie einen Mitarbeiter eines Armeekapitäns in einem Bezirk von Yangon ...

Weiter lesen

Weltweite Sperren, da die Impfbemühungen ins Stocken geraten

Weltweite Sperren, da die Impfbemühungen ins Stocken geraten

MUMBAI: Am Samstag wurden zig Millionen Menschen von Indien nach Argentinien neue Sperren und Ausgangssperren auferlegt, da die Covid-19 Infektionen ...

Weiter lesen

China trifft Alibaba mit einer Rekordstrafe von 2,78 Mrd. USD

China trifft Alibaba mit einer Rekordstrafe von 2,78 Mrd. USD

SHANGHAI: Chinesische Regulierungsbehörden haben den E-Commerce-Riesen Alibaba am Samstag (10. April) mit einer Rekordstrafe von 18,2 Milliarden Yuan (2,78 Milliarden ...

Weiter lesen

Starker Verkehr in Korat als Songkran Reisen beginnen

Starker Verkehr in Korat als Songkran Reisen beginnen

NAKHON RATCHASIMA: Der Verkehr auf dem Mittraphap Highway zur Provinz Nakhon Ratchasima ist in den Bezirken Pak Chong und Sikhiu ...

Weiter lesen

Ein neuer Covid-19 Tod, 789 neue Fälle

Ein neuer Covid-19 Tod, 789 neue Fälle

BANGKOK. Ein neuer Covid-19 Todesfall und 789 neue Fälle, von denen 781 lokal waren, wurden am Samstag (10. April) gemeldet, ...

Weiter lesen

Wie Partyfieber in Bangkoks dekadentem Nachtleben die dritte Welle Thailands hervorbrachte

Wie Partyfieber in Bangkoks dekadentem Nachtleben die dritte Welle Thailands hervorbrachte

BANGKOK. Der Spaß am thailändischen Nachtleben hat in den letzten Wochen zu neuen COVID-19 Infektionen geführt. Seit dem 22. März ...

Weiter lesen

Der Songkran Exodus aus Bangkok hat begonnen

Der Songkran Exodus aus Bangkok hat begonnen

BANGKOK. Viele Menschen haben damit begonnen, Bangkok für die Songkran Feiertage vom 10. bis zum 15. April in ihre Heimatstadt ...

Weiter lesen

Facebook streitet jegliche Weitergabe von Daten an die thailändische Militärjunta ab

Facebook streite jegliche Weitergabe von Daten an die thailändische Militärjunta ab

Bangkok. Nach einer Woche der panischen Spekulationen von vielen Nutzern in Thailand, dass der soziale Medien-Riese Facebook alle Kontodaten seiner User an das Militärregime weitergegeben habe, erklärte Sunai Phasuk, ein Forscher der Human Rights Watch Gruppe Thailand am Dienstag,

Weiterlesen …

Mutter des Internetaktivisten Sirawith gegen Kaution wieder auf freiem Fuß

Mutter des Internetaktivisten Sirawith gegen Kaution wieder auf freiem Fuß

Bangkok. Patnaree Chankij, die Mutter von Thailands höchsten Anti-Junta Aktivisten Sirawith Seritiwat wurde am vergangenen Freitag von der Polizei wegen Diffamierung der Monarchie verhaftet. Der ThailandTIP hatte darüber berichtet.

Weiterlesen …

Mehr als die Hälfte der Thais fühlen sich auf Thailands Straßen nicht mehr sicher

Mehr als die Hälfte der Thais fühlen sich auf Thailands Straßen nicht mehr sicher

Bangkok. Dusit Poll hat nach dem Angriff auf einen behinderten Mann, der auf der Chokchai Straße von einer Gruppe Jugendlicher angegriffen und zu Tode geprügelt wurde, eine Umfrage zum Thema Sicherheit auf Thailands Straßen erhoben.

Weiterlesen …

Red Bull „Söhnchen“ soll sich vier Jahre nach seinem Unfall bei der Staatsanwaltschaft melden

Bangkok. Der Milliardär, Ferrarifahrer und Red Bull Erbe, Vorayudh „Boss“ Yoovidhaya hatte 2012 bei einem Hochgeschwindigkeitsunfall mitten in Bangkok einen Polizeibeamten mit seinem Ferrari gerammt und getötet.

Weiterlesen …

Facebook beginnt mit der Blockade von Webseiten in Thailand

Facebook beginnt mit der Blockade von Webseiten in Thailand

Bangkok. Seit diesem Donnerstag blockiert Facebook innerhalb von Thailand bestimmte Facebook Seiten, die gegen die nationalen Gesetze verstoßen und nach Ansicht der Regierung einen „unangemessenen“ Inhalt verbreiten.

Weiterlesen …

Gouverneur von Bangkok streitet alle Unregelmäßigkeiten bei der Lichtershow ab

Gouverneur Sukhumbhand streitet alle Unregelmäßigkeiten ab

Bangkok. Am Dienstag hatten die staatlichen Rechnungsprüfer (SAC) auf einer Pressekonferenz erklärt, dass es bei der Auftragsvergabe zur Installation der 39 Millionen Baht teuren Lichtershow zum Jahreswechsel in Bangkok zu zahlreichen Unregelmäßigkeiten gekommen war.

Weiterlesen …

14 Mitarbeiter der lokalen Verwaltung Pattaya positiv auf Drogen getestet

14 Mitarbeiter der lokalen Verwaltung Pattaya positiv auf Drogen getestet

Pattaya. Die Mitarbeiter der lokalen Verwaltung in Pattaya wurden bei einem nicht angekündigten Test auf Drogen untersucht. Bei 14 Personen wurden Drogen im Blut festgestellt. Ihr Urintest färbte sich lila.

Weiterlesen …

Staatliche Rechnungsprüfer sprechen von Unregelmäßigkeiten der Bangkoker Stadtverwaltung (BMA) und ihrem Gouverneur

Staatliche Rechnungsprüfer sprechen von Unregelmäßigkeiten der Bangkoker Stadtverwaltung (BMA) und ihrem Gouverneur

Bangkok. Auf einer Pressekonferenz am Dienstag erklärte General Pisit Leelavachiropas die Ergebnisse einer Untersuchung zur „Bangkok Light of Happiness“ Show auf dem Platz vor dem Rathaus Büro auf der Din So Straße zwischen dem 30. Dezember 2015 und dem 30. Januar 2016.

Weiterlesen …

Die Medien bedrängen Premierminister Prayuth, seine Maulkorbgesetze auf den Müll zu werfen

Die Medien bedrängen Premierminister Prayuth, seine Maulkorbgesetze auf den Müll zu werfen

Bangkok. Der Präsident der Thai Journalists Association (TJA) Wanchai Wongmeechai führte zahlreiche Vertreter der Medienorganisationen und der Thai Broadcast Journalists Association(TBJA) am Dienstag, dem Welttag der Pressefreiheit zum Regierungshaus.

Weiterlesen …

Online Chat und soziale Netzwerke wie Facebook sind in Thailand nicht mehr sicher

Online Chat und soziale Netzwerke sind in Thailand nicht mehr sicher

Bangkok. So ziemlich alles, was im Internet geschrieben wird, kann von den Behörden (wenn sie es wollen), überwacht und zensiert werden. Dazu gehören nicht nur die Netzwerke wie Facebook oder YouTube.

Weiterlesen …

Die ehemalige Premierministerin Yinglak Chinnawat fordert Prayuth auf, der Kritik gegenüber offener zu sein

Die ehemalige Premierministerin Yinglak Chinnawat fordert Prayuth auf, der Kritik gegenüber offener zu sein

Bangkok. Die ehemalige Premierministerin Yinglak Chinnawat hat auf ihrer Facebook Seite Premierminister Prayuth Chan-ocha aufgefordert, der Kritik gegenüber offener und geduldiger zu sein.

Weiterlesen …

Das Militär verhaftet neun Aktivisten wegen Aufwiegelung und Computerkriminalität

Das Militär verhaftet neun Aktivisten wegen Aufwiegelung und Computerkriminalität

Bangkok. Am Samstag teilte die Polizei mit, dass neun Aktivisten verhaftet wurden. Die Personen sollen auf Facebook kritische Kommentare gegen die thailändische Junta und gegen den vom Militär gestützten Verfassungsentwurf gepostet haben.

Weiterlesen …

Neues Gesetz zur Computer-Kriminalität verschafft dem Militär mehr Kontrolle über die Inhalte

Neues Gesetz zur Computer-Kriminalität verschafft dem Militär mehr Kontrolle über die Inhalte

Bangkok. Die nationale gesetzgebende Versammlung hat am Donnerstag einem neuen Gesetz gegen die Computer-Kriminalität zugestimmt. Kritiker befürchten allerdings, dass dadurch die Regierungsbefugnisse erweitert wurden

Weiterlesen …

Thailändisches Militär verhaftet zehn Personen einer Facebook Gruppe wegen „störender“ Nachrichten

Thailändisches Militär verhaftet zehn Personen einer Facebook Gruppe wegen „störender“ Nachrichten

Bangkok. Laut den Rechtsanwälten für Menschenrechte wurden am Mittwoch in den frühen Morgenstunden zehn Personen durch das Militär verhaftet und entführt. Das Militär wirft den zehn Personen vor, dass sie auf ihrer Gruppenseite bei Facebook störende Nachrichten gepostet und verbreitet haben sollen.

Weiterlesen …