Neue Beiträge
Die Junta in Myanmar verurteilt 19 Menschen zum Tode

Die Junta in Myanmar verurteilt 19 Menschen zum Tode

YANGON. Neunzehn Menschen wurden in Myanmar zum Tode verurteilt, weil sie einen Mitarbeiter eines Armeekapitäns in einem Bezirk von Yangon ...

Weiter lesen

Weltweite Sperren, da die Impfbemühungen ins Stocken geraten

Weltweite Sperren, da die Impfbemühungen ins Stocken geraten

MUMBAI: Am Samstag wurden zig Millionen Menschen von Indien nach Argentinien neue Sperren und Ausgangssperren auferlegt, da die Covid-19 Infektionen ...

Weiter lesen

China trifft Alibaba mit einer Rekordstrafe von 2,78 Mrd. USD

China trifft Alibaba mit einer Rekordstrafe von 2,78 Mrd. USD

SHANGHAI: Chinesische Regulierungsbehörden haben den E-Commerce-Riesen Alibaba am Samstag (10. April) mit einer Rekordstrafe von 18,2 Milliarden Yuan (2,78 Milliarden ...

Weiter lesen

Starker Verkehr in Korat als Songkran Reisen beginnen

Starker Verkehr in Korat als Songkran Reisen beginnen

NAKHON RATCHASIMA: Der Verkehr auf dem Mittraphap Highway zur Provinz Nakhon Ratchasima ist in den Bezirken Pak Chong und Sikhiu ...

Weiter lesen

Ein neuer Covid-19 Tod, 789 neue Fälle

Ein neuer Covid-19 Tod, 789 neue Fälle

BANGKOK. Ein neuer Covid-19 Todesfall und 789 neue Fälle, von denen 781 lokal waren, wurden am Samstag (10. April) gemeldet, ...

Weiter lesen

Wie Partyfieber in Bangkoks dekadentem Nachtleben die dritte Welle Thailands hervorbrachte

Wie Partyfieber in Bangkoks dekadentem Nachtleben die dritte Welle Thailands hervorbrachte

BANGKOK. Der Spaß am thailändischen Nachtleben hat in den letzten Wochen zu neuen COVID-19 Infektionen geführt. Seit dem 22. März ...

Weiter lesen

Der Songkran Exodus aus Bangkok hat begonnen

Der Songkran Exodus aus Bangkok hat begonnen

BANGKOK. Viele Menschen haben damit begonnen, Bangkok für die Songkran Feiertage vom 10. bis zum 15. April in ihre Heimatstadt ...

Weiter lesen

Polizei sucht eine schamlose Frau, die sich zu Songkran oben ohne präsentierte

Polizei sucht eine schamlose Frau, die sich zu Songkran oben ohne präsentierte

Bangkok. Am Mittwoch tauchte in den sozialen Medien ein Videoclip auf, der eine Gruppe von Männern zeigt, die eine Oben-ohne Frau sexuell belästigen. Die Männer versuchen die Brüste der Frau zu betatschen.

Weiterlesen …

Von Sonntag bis Mittwoch mehr als 64 Tausend Menschen wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet

Von Sonntag bis Mittwoch mehr als 64 Tausend Menschen wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet

Bangkok. Von Sonntag bis Mittwoch dieser Woche wurde laut den Angaben des Nationalen Rates für Frieden und Ordnung (NCPO) 64.310 Personen wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet. Im gleichen Zeitraum wurden bei den Verkehrskontrollen 1.565 Fahrzeuge beschlagnahmt.

Weiterlesen …

Trauriger Rekord bei der Unfallstatistik der sieben gefährlichen Tage

Trauriger Rekord bei der Unfallstatistik der sieben gefährlichen Tage

Bangkok. Die traurige Statistik der sieben gefährlichen Tage zu Songkran hat seit 2011 einen neuen Höchststand bei den Unfällen zu verzeichnen. Am dritten der sieben gefährlichen Tage krachte es gleich 754 Mal.

Weiterlesen …

Botschafter in Thailand fahren zu Songkran „schwere Geschütze“ auf

Botschafter in Thailand fahren zu Songkran „schwere Geschütze“ auf

Bangkok. Wie auch in den beiden letzten Jahren zuvor ist Thailand auf die in jedem Jahr zu Songkran anreisenden Gäste und deren Gelder dringend angewiesen. Auf der einen Seite ist man dringend auf die feiernden Touristen und deren Devisen angewiesen, auf der anderen Seite möchte man nicht,

Weiterlesen …

Zahl der Songkran Unfälle, Verletzte und Toten steigt im Vergleich zum Vorjahr weiter an

Zahl der Unfälle, Verletzte und Toten steigt im Vergleich zum Vorjahr weiter an

Bangkok. Auch am zweiten der sieben gefährlichen Tage kam es zu mehr Unfällen, Verletzten und Toten als im vergangenen Jahr im gleichen Zeitraum. Trotz aller Verbote, Verkehrskontrollen, Verhaftungen und Beschlagnahme von Fahrzeugen ist die traurige Bilanz weiter angestiegen. Bei 520 Unfällen am zweiten Tag wurden 550 Personen verletzt und 64 Menschen verloren auf der Straße … Weiterlesen …

Trotz der schlimmsten Dürre seit 20 Jahren hat die größte Wasserschlacht der Welt in Thailand begonnen

Trotz der schlimmsten Dürre seit 20 Jahren hat die größte Wasserschlacht der Welt in Thailand begonnen

Bangkok. Heute beginnt in Thailand das Songkran Festival, laut Behauptung der Regierung die größte Wasserschlacht der Welt. Obwohl gleichzeitig die schlimmste Dürre seit mehr als 20 Jahren herrscht, hofft die Regierung auf zahlreiche Besucher auf der ganzen Welt.

Weiterlesen …

In nur drei Tagen wurden mehr als 3000 Verkehrsteilnehmer wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet

In nur drei Tagen wurden mehr als 3000 Verkehrsteilnehmer wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet

Bangkok. Die stellvertretende Sprecherin des Nationalen Rat für Frieden und Ordnung (NCPO), Frau Sirichan Ngathong gab am Dienstag bekannt, dass in der Zeit vom 9. bis zum 11. April 3.085 Personen wegen Trunkenheit am Steuer oder anderer Delikte bei Verkehrssicherheitskontrollen verhaftet wurden.

Weiterlesen …

Einwanderungsbehörde auf Phuket wird zu Songkran geschlossen

Einwanderungsbehörde auf Phuket wird zu Songkran geschlossen

Phuket. Wie der Chef der Einwanderungsbehörde auf Phuket, Herr Sunchai Chokkajaykij bekannt gab, wird sowohl die Einwanderungsbehörde. als auch alle weiteren offiziellen Büros der Regierung von Mittwoch den 13. April bis einschließlich Sonntag den 17. April geschlossen.

Weiterlesen …

Polizei von Pattaya geht jetzt mit 20 neuen Helmkameras auf Verbrecherjagd

Polizei von Pattaya geht jetzt mit 20 neuen Helmkameras auf Verbrecherjagd

Pattaya. Seit Montag den 11. April um 12 Uhr sind 20 Polizeibeamte in Pattaya mit einer Helmkamera der Marke GoPro ausgestattet. Damit sollen die Beamten bei ihrer Arbeit und bei der Verfolgung von Straftätern noch weiter unterstützt werden.

Weiterlesen …