Neue Beiträge
Baht dürfte sich unter dem Druck des Dollars und des Zuflusses ausländischer Mittel seitwärts bewegen

Baht dürfte sich unter dem Druck des Dollars und des Zuflusses ausländischer Mittel seitwärts bewegen

BANGKOK. Der Baht eröffnete am Montag (14. Juni) bei 31,08 gegenüber dem US-Dollar, unverändert gegenüber seinem Schlusskurs am Freitag. Die ...

Weiter lesen

Die BMA bestreitet die Verantwortung für die Verteilung von Impfstoffen an die Impfzentren

Die BMA bestreitet die Verantwortung für die Verteilung von Impfstoffen an die Impfzentren

BANGKOK. Die Bangkok Metropolitan Administration (BMA) sagte am Sonntag (13. Juni), sie sei nicht für die Verteilung von Covid-19 Impfstoffen ...

Weiter lesen

ASEAN meldet die höchste Zahl neuer Covid-19 Fälle innerhalb von 14 Tagen

ASEAN meldet die höchste Zahl neuer Covid-19 Fälle innerhalb von 14 Tagen

ASEAN. Südostasien verzeichnete am Sonntag (13. Juni) die höchste Zahl von Covid-19 Fällen an einem einzigen Tag in diesem Monat, ...

Weiter lesen

Malaysische Arbeitgeber zahlen für die Impfungen ihrer Arbeitnehmer

Malaysische Arbeitgeber zahlen für die Impfungen ihrer Arbeitnehmer

PETALING JAYA: Die Behörden werden sicherstellen, dass die Arbeitgeber die Arbeitnehmer nicht zwingen, die Impfkosten im Rahmen des Programms Imunisasi ...

Weiter lesen

Bangkok verschiebt Covid-19 Impfungen für Registranten über Thai Ruam Jai

Bangkok verschiebt Covid-19 Impfungen für Registranten über Thai Ruam Jai

BANGKOK. Die Bangkok Metropolitan Administration (BMA) hat am Montag (14. Juni) die Covid-19 Impfungen für Personen, die sich über die ...

Weiter lesen

Hat Yai untersucht überteuerte Straßenlaternen

Hat Yai untersucht überteuerte Straßenlaternen

HAT YAI. Die Beamten in Hat Yai werden untersuchen, ob die Gemeinde für ausgefallene Straßenlaternen zu viel bezahlt hat. Das ...

Weiter lesen

Illegaler Online Waffenhandel floriert und die Auftragskiller decken sich ein

Illegaler Online Waffenhandel floriert und die Auftragskiller decken sich ein

BANGKOK. Die Crime Suppression Division (CSD) hat in den letzten zwei Wochen drei aufeinanderfolgende Operationen gestartet, um den illegalen Online ...

Weiter lesen

Wie lange beherrscht die Jet-Ski Mafia noch die Strände von Phuket?

Wie lange beherrscht die Jet-Ski Mafia noch die Strände von Phuket?

Phuket. Fast wöchentlich berichtet die lokale Presse auf Phuket über eine Branche, die sich weder an Regeln noch an die Gesetze hält und trotzdem von den Behörden anscheinend nichts zu befürchten hat.

Weiterlesen …

Trotz Reisewarnung der USA ist Phuket sicher

Trotz Reisewarnung der USA ist Phuket sicher

Phuket. Die Provinzpolizei auf Phuket hat auf die Reisewarnung der USA reagiert und erklärt, dass schon vor der Warnung der USA alle erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen auf der Insel unternommen wurden, damit sich Touristen und Einheimische auf Phuket sicher fühlen können.

Weiterlesen …

Die vereinten Nationen haben die Zwangsrückführung der beiden chinesischen Rechtsaktivisten als grausam und rechtswidrig bezeichnet

Die vereinten Nationen haben die Zwangsrückführung der beiden chinesischen Rechtsaktivisten als grausam und rechtswidrig bezeichnet

Bangkok. Die vereinten Nationen haben die Abschiebung von zwei chinesischen Flüchtlingen nach China gegenüber Premierminister Prayuth Chan-ocha scharf kritisiert. Sie sprechen von einer schweren Menschenrechtsverletzung und warnen davor, dass sich die beiden Männer nun in Gefahr befinden.

Weiterlesen …

Trotz aller Regulierungen an Phukets Stränden verdienen die Anbieter in Patong immer noch sehr gutes Geld

Trotz aller Regulierungen an Phukets Stränden verdienen die Anbieter immer noch sehr gutes Geld

Phuket. Der Bürgermeister von Patong, Herr Chalermlak Kebsub besuchte zusammen mit dem Vizegouverneur von Phuket, Herrn Chokdee Amornwat mehrere Strände auf Phuket um sich selber ein Bild von den vorgeschlagenen 10-Prozent-Zonen zu machen.

Weiterlesen …

Nach den Terroranschlägen in Frankreich verstärkt die Polizei die Sicherheitspatrouillen in Pattaya

Nach den Terroranschlägen in Frankreich verstärkt die Polizei die Sicherheitspatrouillen in Pattaya

Pattaya. Nach den tödlichen Terroranschlägen in Frankreich ordnete die Polizeiführung in Bangkok hochkarätige Sicherheitspatrouillen in den Touristischen Hochburgen an. Gegen 4 Uhr am Sonntagmorgen waren Beamte auch noch auf der Walking Street unterwegs.

Weiterlesen …

Illegaler Wolkenkratzer am Bali Hai Hafen in Pattaya bleibt weiterhin ungeklärt

Illegaler Wolkenkratzer am Bali Hai Hafen in Pattaya bleibt weiterhin ungeklärt

Pattaya. Auch nach etlichen Monaten Baustopp an dem Wolkenkratzer in Bali Hai ist die Situation über den teils illegal gebauten Wolkenkratzer „Waterfront Building“ ungeklärt. Trotz zahlreicher Beschwerden von Einheimischen Touristen über den Schandfleck in der Gegend.

Weiterlesen …

Touristen auf Phuket sind verwirrt über die Strandregeln auf der Insel

Touristen auf Phuket sind verwirrt über die Strandregeln auf der Insel

Phuket. Auf Phuket und in vielen anderen Urlaubsorten steht die Hauptsaison vor der Türe. Die Touristen, die sich immer noch nach Phuket trauen, stehen nun am Strand vor einem neuen Dilemma. Niemand kann ihnen mit 100%iger Sicherheit sagen, wo sie sich hinlegen dürfen und ob sie denn ihre Sonnenschirme und Liegen mit an den Strand bringen dürfen oder nicht.

Weiterlesen …

Anonymous erklärt der Thai-Junta den Computer Krieg

Anonymous erklärt der Thai-Junta den Computer Krieg

Bangkok. Der weltweite Zusammenschluss von Computerhackern, die sich selber Anonymous nennen und in der Vergangenheit bereits mehrfach erfolgreich Unternehmen und Regierungen gehackt haben, hat Thailands Militärregierung den Computerkrieg (Cyber War) erklärt.

Weiterlesen …

Polizei auf Phuket hat 33 Haftbefehle gegen die Unruhestifter in Thalang beantragt

Phuket. Phukets Polizeikommandant Generalmajor Pachara Boonyasit hat bei Gericht 33 Haftbefehle gegen die bisher bekannten Unruhestifter vom vergangenen Wochenende vor der Polizeistation in Thalang beantragt.

Weiterlesen …

Der Strand in Patong gehört anscheinend doch nur den Jet Ski- und Gleitschirm Betreibern

Der Strand in Patong gehört anscheinend doch nur den Jet Ski- und Gleitschirm Betreibern

Phuket. Einer der berühmtesten und mal beliebtesten Strände auf der Ferieninsel dürfte ohne Frage einmal Patong gewesen sein. Da wo sich früher Tausende von in- und ausländischen Badegästen gefahrlos am Strand oder im Wasser aufhalten konnten, müssen sie heute aufpassen,

Weiterlesen …

Polizei auf Phuket schweigt sich über eine mögliche Flucht der Randalierer von Thalang aus

Polizei auf Phuket schweigt sich über eine mögliche Flucht der Randalierer von Thalang aus

Phuket. Am Dienstag gab der Polizeikommandant der Provinzpolizei Phuket General Patchara Boonyasit vor der Presse bekannt, dass die Ermittler bereits über zahlreiche Fotos und Videoaufnahmen der neun mutmaßlichen Anstifter der Unruhen am vergangenen Samstag auf die Polizeistation in Thalang verfügen.

Weiterlesen …

Wütende Anwohner auf Phuket legen Polizeirevier lahm

Wütende Anwohner auf Phuket legen Polizeirevier lahm

Phuket. Über 100 wütende Anwohner, aufgebrachte Familien und Freunde zweier jugendlicher Opfer blockierten die Polizeistation in Thalang. Die beiden jungen Männer waren bei einer Verfolgungsjagd durch die Polizei bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Weiterlesen …

Gesundheitsbehörden auf Phuket reagieren auf die Luftverschmutzung und verteilen kostenlose Masken

Gesundheitsbehörden auf Phuket reagieren auf die Luftverschmutzung und verteilen kostenlose Masken

Phuket. Nicht zum ersten Mal verschweigen die Behörden zum „Schutz“ des Tourismus die akuten Luftverschmutzungen auf der Insel. Wir hatten gerade erst heute über den neu aufgestellten traurigen Rekord der Rauchpartikel in der Luft berichtet. Dagegen hat die Gesundheitsbehörde von Phuket die Gefahr erkannt

Weiterlesen …

Pattaya Polizeivolontär entpuppt sich als Seriendieb

Pattaya Polizeivolontär entpuppt sich als Seriendieb

Pattaya. Am Dienstag gab die Polizei die Festnahme eines 42-jährigen Motorradtaxifahrers bekannt, der in seiner Freizeit auch als freiwilliger Helfer der Polizei (Polizeivolontär) unterwegs war. Der Mann soll sich bereits seit drei Jahren sein Einkommen durch kriminelle Aktivitäten aufgebessert haben.

Weiterlesen …