Neue Beiträge
Acht Covid-19 bezogene Hotline-Nummern ab Sonntag gebührenfrei

Acht Covid-19 bezogene Hotline-Nummern ab Sonntag gebührenfrei

BANGKOK. Das Ministerium für digitale Wirtschaft und Gesellschaft (DES) gab am Samstag (24. Juli) bekannt, dass Covid-19 bezogene Hotline Nummern ...

Weiter lesen

ASEAN erreicht 100.000 Covid-19 Fälle mit einer Rekordzahl an Todesopfern an einem Tag

ASEAN erreicht 100.000 Covid-19 Fälle mit einer Rekordzahl an Todesopfern an einem Tag

ASEAN. Die Covid-19 Situation verschlechterte sich in Südostasien weiter und erreichte am Freitag (23. Juli) 100.000 neue Fälle, während auch ...

Weiter lesen

Die thailändische Regierung war von den Covid-19 Varianten überwältigt, sagt die WHO

Die thailändische Regierung war von den Covid-19 Varianten überwältigt, sagt die WHO

BANGKOK. Die Reaktion der thailändischen Regierung auf die neuen Covid-19 Varianten war schlecht beraten und hat nach den Angaben der ...

Weiter lesen

53 Isolationszentren unterwegs

53 Isolationszentren unterwegs

BANGKOK. Die Stadtverwaltung von Bangkok plant, bis Anfang nächsten Monats 53 kommunale Isolationszentren für Covid-19 Infizierte zu eröffnen, die auf ...

Weiter lesen

Die von der Pandemie betroffenen Olympischen Spiele in Tokio werden in einer zurückhaltenden Zeremonie ohne Fans eröffnet

Die von der Pandemie betroffenen Olympischen Spiele in Tokio werden in einer zurückhaltenden Zeremonie ohne Fans eröffnet

TOKYO: Die Olympischen Spiele in Tokio wurden gestern am Freitag (23. Juli) in einem unheimlich leeren Stadion für eröffnet erklärt, ...

Weiter lesen

Prayuth hat verantwortliche staatliche Stellen angewiesen, bestehende Konsumstimulationspakete neu zu bewerten

Prayuth hat verantwortliche staatliche Stellen angewiesen, bestehende Konsumstimulationspakete neu zu bewerten

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha hat die verantwortlichen staatlichen Stellen angewiesen, die bereits bestehenden Konsumstimulationspakete neu zu bewerten. Das gilt ...

Weiter lesen

Samut Sakhon erwägt Lockdown und Schließungen

Samut Sakhon erwägt Lockdown und Schließungen

SAMUT SAKHON: Die Behörden erwägen eine Sperrung und vorübergehende Fabrikschließungen in dieser zentralen Provinz, nachdem sich die Covid-19 Situation in ...

Weiter lesen

Thailand will 2,1 Milliarden Baht in Tablet-PCs investieren

Laut der chinesischen Presse will die thailändische Regierung rund 900.000 Tablet-PCs für ihre Schüler bestellen. Die Behörden sollen bereits drei Hersteller in die engere Wahl gezogen haben. Dazu gehören: Huawei, Lenovo und ZTE.

Weiterlesen …

ABAC Poll: Die größten Probleme in Thailand

In der am Sonntag veröffentlichten ABAC-Umfrage, die vom 15. bis zum 28. Januar in Bangkok und 16 weiteren Provinzen bei rund 2.500 Haushalten durchgeführt wurde, wurden die Bürger über die ihrer Meinung nach größten Probleme in Thailand befragt.

Weiterlesen …

Ministerpräsident Chalerm: Neuer Krieg gegen Drogen

Am Samstag kündigte der stellvertretende Ministerpräsident Chalerm bei einem TV-Auftritt die „nächste große Schlacht“ im Kampf gegen die Drogen an. Laut der inländischen Presse erinnerten seine Worte dabei an die Rede seines Mentors Thaksin im Jahre 2003.

Weiterlesen …

Thailand begrüßt die Zensur auf Twitter

Nachdem das soziale Netzwerk Twitter bekanntgegeben hatte, in Zukunft die eigene Webseite besser zu kontrollieren und im Zweifelsfall auch zu zensieren, begrüßte der Generalsekretär der ICT die Entscheidung und sagte, man werde in Zukunft eng mit Twitter zusammenarbeiten und darauf achten, daß keine Tweets mehr auftauchen, die nach thailändischem Recht ungesetzlich sind.

Weiterlesen …

Amerikaner wegen Vergewaltigung eines 12-jährigen Mädchens angeklagt

Wie im ForumThailandtip berichtet wird, soll der Chef von Thailands größtem „Visum“-Unternehmen im April in Pattaya vor einem Gericht für die Vergewaltigung eines 12-jährigen Mädchens angeklagt werden. Der Mann leitet das US Immigration & Law Büro in der Wireless Straße in Bangkok.

Weiterlesen …

Australier will sich beim Außenminister über die Gewalt in Patong beschweren

Wie der Thailandtip berichtete, wollte ein Australier mit seinem Sohn und einem Freund seinen 50. Geburtstag in Patong feiern. Dabei kam es zu einer Massenschlägerei auf der Straße, an der sich auch das Sicherheitspersonal des Nachtclubs beteiligte.

Weiterlesen …

Einer der größten russischen Reiseveranstalter meldet Konkurs an – hunderte russische Touristen in Pattaya gestrandet

Gegen die thailändische Zweigstelle der Gesellschaft, die „Lanta-Tour Thai Co Ltd.“ mit Sitz im Wonderland-Estate in Ost-Pattaya, wurde bereits auf der Polizeistation in Banglamung eine Beschwerde eingereicht.

Weiterlesen …

Chuvit packt weiter aus: In Bangkok soll ein neues großes Spielcasino eröffnet haben

Bereits Mitte der Woche hatte Chuvit mit seinen Enthüllungen und Informationen zu illegalen Spielcasinos in Bangkok, die er angeblich durch seine eigenen Leute ausspionieren und sogar filmen ließ, für Aufregung gesorgt.

Weiterlesen …

Geht der Thai Airways die „Luft“ aus?

Der Pilot bezog sich bei seiner Beschwerde vor dem Transportministerium auf das internationale Luftfahrtrecht und verlangte eine Untersuchung. Seinen Angaben zufolge soll die Thai Airways aus finanziellen Gründen auf Flügen zwischen Thailand, Japan und Korea in der Zeit von Mitternacht bis fünf Uhr morgens nur zwei anstatt der vorgeschriebenen drei Piloten einsetzen.

Weiterlesen …

Farmerin protestiert mit einer Striptease-Einlage vor dem Regierungssitz

Die Regierung hatte den Farmern angeboten, aufgrund der niedrigen Preise zwischen dem 1. Februar und dem 31. Mai einen Zuschuß von 2,75 Baht pro Kilo zu zahlen. Die Farmer befürchten jedoch, daß die Preise jetzt noch weiter fallen werden, da die Händler genau wissen, daß die Farmer den Zuschuß annehmen müssen, wenn sie weiter existieren wollen.

Weiterlesen …

Eltern wollen ihre 14-jährige Tochter für 80.000 Baht an Touristen verkaufen

Bei der Polizei in Pattaya gingen mehrere Telefonate und Beschwerden über ein asiatisches Ehepaar, das mit drei Kindern unterwegs war und angeblich versuchte, ihre 14-jährige Tochter für 80.000 Baht an Touristen zu verkaufen, ein.

Weiterlesen …

Bewaffneter Zivilschutzvolontär beklaut die Touristenpolizei

Die Beamten konnten den Mann bereits kurze Zeit später vor einer Bankfiliale in Süd-Pattaya festnehmen und brachten ihn zurück auf die Polizeistation. Bei dem Verhör konnte der 34-jährige zwar nachweisen, daß die 357er Magnum registriert war, was ihn aber keinesfalls zum Tragen der Waffe in der Öffentlichkeit berechtigt.

Weiterlesen …

Die gefundenen Drogen im Wert von über 1,5 Milliarden Baht gehören angeblich einem hohen Militäroffizier

Anfang der Woche berichtete der Thailandtip über den unglaublichen Drogenfund für gut eine Milliarde Baht. Die Beamten waren den Drogen durch ein simples gestohlenes Kennzeichen auf die Spur gekommen. In einem Versteck unter einer Treppe lagerten fast 4 Millionen Methamphetamin-Pillen und 71 Kilogramm Kristall Methamphetamin.

Weiterlesen …

Ausmaß der Feuerwerksexplosion erst jetzt überschaubar – mehr als 500 Häuser beschädigt

Vor 2 Tagen hatte der Thailandtip über die Katastrophe zum Chinesischen Neujahr berichtet. Auch im Internet waren bereits Videos der Katastrophe zu sehen. Allerdings ist erst jetzt das ganze Ausmaß der Katastrophe bekannt.

Weiterlesen …

Parteichef Chuvit kennt die Hintermänner der illegalen Spielcasinos – zwei ehemalige Polizeigeneräle unter Verdacht

Zur Unterstreichung seiner Aussage führte Chuvit den anwesenden Pressevertretern mehrere Videoaufnahmen vor, die seine Mitarbeiter mit versteckten Kameras innerhalb der Casinos aufgenommen hatten.

Weiterlesen …