Neue Beiträge
Infizierte Politiker sollten sich einer Untersuchung stellen

Infizierte Politiker sollten sich einer Untersuchung stellen

BANGKOK. Ein Korruptionswächter hat die staatlichen Behörden aufgefordert, gegen die Politiker vorzugehen, die sich mit Covid-19 infiziert hatten, nachdem sie ...

Weiter lesen

Bangkoks Gouverneur ist zuversichtlich, dass die Hauptstadt genug Betten hat

Bangkoks Gouverneur ist zuversichtlich, dass die Hauptstadt genug Betten hat

BANGKOK. Laut Aswin Khwanmuang, dem Gouverneur von Bangkok, verfügt die Hauptstadt über genügend Betten, um den jüngsten Anstieg von Covid-19 ...

Weiter lesen

Pheu Thai drängt auf Eile um das im Parlament festgefahrene Referendumsgesetz durchzusetzen

Pheu Thai drängt auf Eile um das im Parlament festgefahrene Referendumsgesetz durchzusetzen

BANGKOK. Die wichtigste Oppositionspartei Pheu Thai fordert die Öffentlichkeit auf, Druck auf die Regierung und den Senat auszuüben, um das ...

Weiter lesen

Touristen strömen nach Ko Chang

Touristen strömen nach Ko Chang

TRAT / KO CHANG. Touristen strömten am Samstag (10. April), dem ersten Tag des Songkran Feiertags, trotz des starken Anstiegs ...

Weiter lesen

Die Junta in Myanmar verurteilt 19 Menschen zum Tode

Die Junta in Myanmar verurteilt 19 Menschen zum Tode

YANGON. Neunzehn Menschen wurden in Myanmar zum Tode verurteilt, weil sie einen Mitarbeiter eines Armeekapitäns in einem Bezirk von Yangon ...

Weiter lesen

Weltweite Sperren, da die Impfbemühungen ins Stocken geraten

Weltweite Sperren, da die Impfbemühungen ins Stocken geraten

MUMBAI: Am Samstag wurden zig Millionen Menschen von Indien nach Argentinien neue Sperren und Ausgangssperren auferlegt, da die Covid-19 Infektionen ...

Weiter lesen

China trifft Alibaba mit einer Rekordstrafe von 2,78 Mrd. USD

China trifft Alibaba mit einer Rekordstrafe von 2,78 Mrd. USD

SHANGHAI: Chinesische Regulierungsbehörden haben den E-Commerce-Riesen Alibaba am Samstag (10. April) mit einer Rekordstrafe von 18,2 Milliarden Yuan (2,78 Milliarden ...

Weiter lesen

Drogenrazzia nach Anruf im Gefängnis

Die Pillen wurden bei einer Razzia am 7. August gefunden im Apartment des Sohnes gefunden. Vier Männer wurden festgenommen. Neben Yabah-Tabletten wurden auch eine Schußwaffe vom Kaliber .45, 90 000 Baht sowie drei Mobiltelefone sichergestellt.

Weiterlesen …

Phuket: Privatinseln kommen in Mode

Promis, Hollywoodstars und sehr reiche Leute würden ihre Privatsphäre genießen. Daher gäben sie sich nicht mit einem abgegrenzten Grundstück zufrieden, sondern wollten gleich eine ganze Insel besitzen, zu der niemand Zugang hat. Aus diesem Grunde weichen Bauträger nun auf die vorgelagerten Inseln aus.

Weiterlesen …

Attentat auf Erbin der Jintana Plaza

Der nach Mafiaart ausgeführte Anschlag mit Todesfolge auf die Tochter der Eignerin der Jintana Plaza in Patong hat offensichtlich höchste Stellen der Polizei alarmiert. Wie der Polizeisuperintendent von Thung Tong, Arayapan Pukbuakao, mitteilte, würde der Fall vom Assistenten des Chefs der Nationalen Polizei, Generalmajor Chatree Sunthornsorn, weiter untersucht werden.

Weiterlesen …

Überfall auf Rentnerin

In der Nacht vom 16. zum 17. Juli gegen 1:40 Uhr morgens wurde eine 68jährige Rentnerin auf dem Weg nach Hause in einer Nebenstraße der Saiyuan Road, Rawai, überfallen und ausgeraubt.

Weiterlesen …

Innenminister Chalerm von Demonstranten vertrieben

Chalerm wollte am 1. Juli in Phuket den Governor und hochrangige Polizeioffiziere treffen. Als er auf eine von der PAD organisierte Demonstration in Phuket aufmerksam gemacht wurde, flog Chalerm nach Krabi. Aber auch dort warteten etwa 100 Mitglieder der PAD auf ihn. Chalerm schlich sich aus einem Hinterausgang, um eine Konfrontation mit den Demonstranten zu vermeiden.

Weiterlesen …

Zwei kleine Unfälle

Wieder ein kleinerer Unfall, der täglich zu Hunderten auf Phuket geschieht und an dem ich zufälligerweise gerade vorbeikam und die Möglichkeit hatte, Bilder zu machen. Etwa eine Stunde nach diesem Unfall erwischte es mich wieder einmal selbst:

Weiterlesen …

Investoren blicken auf Ao Phuket

Zwei Repräsentanten eines norwegischen Konsortiums trafen sich mit Phuket-Governor Niran Kalayanamit, um ihr Interesse an der Entwicklung von Ao Phuket zu zeigen. Die Norweger vertreten Firmen, die mit Ölplattformen sehr viel Erfahrung haben. Im Rahmen des Projektes Ao Phuket sollen ein Hafen und ein Ausstellungszentrum entstehen – schwimmende Inseln, die vor Phuket ins Meer gebaut werden.

Weiterlesen …