Neue Beiträge
Acht Covid-19 bezogene Hotline-Nummern ab Sonntag gebührenfrei

Acht Covid-19 bezogene Hotline-Nummern ab Sonntag gebührenfrei

BANGKOK. Das Ministerium für digitale Wirtschaft und Gesellschaft (DES) gab am Samstag (24. Juli) bekannt, dass Covid-19 bezogene Hotline Nummern ...

Weiter lesen

ASEAN erreicht 100.000 Covid-19 Fälle mit einer Rekordzahl an Todesopfern an einem Tag

ASEAN erreicht 100.000 Covid-19 Fälle mit einer Rekordzahl an Todesopfern an einem Tag

ASEAN. Die Covid-19 Situation verschlechterte sich in Südostasien weiter und erreichte am Freitag (23. Juli) 100.000 neue Fälle, während auch ...

Weiter lesen

Die thailändische Regierung war von den Covid-19 Varianten überwältigt, sagt die WHO

Die thailändische Regierung war von den Covid-19 Varianten überwältigt, sagt die WHO

BANGKOK. Die Reaktion der thailändischen Regierung auf die neuen Covid-19 Varianten war schlecht beraten und hat nach den Angaben der ...

Weiter lesen

53 Isolationszentren unterwegs

53 Isolationszentren unterwegs

BANGKOK. Die Stadtverwaltung von Bangkok plant, bis Anfang nächsten Monats 53 kommunale Isolationszentren für Covid-19 Infizierte zu eröffnen, die auf ...

Weiter lesen

Die von der Pandemie betroffenen Olympischen Spiele in Tokio werden in einer zurückhaltenden Zeremonie ohne Fans eröffnet

Die von der Pandemie betroffenen Olympischen Spiele in Tokio werden in einer zurückhaltenden Zeremonie ohne Fans eröffnet

TOKYO: Die Olympischen Spiele in Tokio wurden gestern am Freitag (23. Juli) in einem unheimlich leeren Stadion für eröffnet erklärt, ...

Weiter lesen

Prayuth hat verantwortliche staatliche Stellen angewiesen, bestehende Konsumstimulationspakete neu zu bewerten

Prayuth hat verantwortliche staatliche Stellen angewiesen, bestehende Konsumstimulationspakete neu zu bewerten

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha hat die verantwortlichen staatlichen Stellen angewiesen, die bereits bestehenden Konsumstimulationspakete neu zu bewerten. Das gilt ...

Weiter lesen

Samut Sakhon erwägt Lockdown und Schließungen

Samut Sakhon erwägt Lockdown und Schließungen

SAMUT SAKHON: Die Behörden erwägen eine Sperrung und vorübergehende Fabrikschließungen in dieser zentralen Provinz, nachdem sich die Covid-19 Situation in ...

Weiter lesen

Pfusch am Neubau, zwei Verletzte

Der Neubau entsteht in der sogenannten Soi Tun (Soi Sackgasse). Laut Angaben eines Arbeiters, der sich während des Vorfalles nicht im Gebäude befand, waren zwei Bauarbeiter mit Maurerarbeiten im ersten Stockwerk beschäftigt. Anscheinend waren die neuen Mauern zu schwer für die Konstruktion, denn plötzlich sackte der Boden weg. Beide Männer kamen ins Krankenhaus. Einer verletzte sich die Hand, der zweite brach sich eine Rippe.

Weiterlesen …

Brandanschlag auf Masseuse: Täter frei

Kurz danach wurde er von dem Vater und dem Bruder des Opfers mit einem Strandsonnenschirm angegriffen. Die Polizei von Kathu ging dazwischen, verhaftete die Schläger und belegte sie mit einer Geldstrafe von je 500 Baht.

Weiterlesen …

Kanadisches Kriegsschiff in Phuket

Am 17. September traf die kanadische Fregatte HMCS Calgary in Phuket ein. Sie operiert normalerweise vor Oman, wo die Straße von Hormus gegen Piraten verteidigt wird.

Mann in Thalang hingerichtet

Am 17. September wurde die Leiche eines Mannes im Bang Khanoon Forest in Thalang aufgefunden. Er war durch einen Schuß in den Nacken getötet worden.

Koh Lanta: Baukontrolle von ganz oben

Wegen der starken Regenfälle in letzter Zeit ist es auch in Koh Lanta zu Überschwemmungen gekommen und daran könnte man, so der Gouverneur, die Eingriffe in die Natur festmachen. Bauprojekte würden verhindern, daß das Wasser ungehindert ablaufen kann.

Weiterlesen …

Mit dem Wagen in den Tod gerast

Am 6. September starb ein 43 Jahre alter Brite bei einem Verkehrsunfall auf der Wiset Road, als er von Chalong nach Rawai unterwegs war.

7-Eleven in Phuket City überfallen

Der Überfall fand gegen zwei Uhr morgens statt. Zwei Täter, die Integralhelme trugen, forderten mit Waffengewalt Geld und konnten mit 1000 Baht auf einem Motorrad fliehen.

Weiterlesen …

Flugzeuge als Korallenriff: Transportkosten nicht bezahlt

Die Firma Cargo Marketing International (CMI), die zehn Militärflugzeuge und Kampfhubschrauber von Lopburi nach Phuket transportierte, wo ein künstliches Korallenriff entstehen soll, mußte mit Klage drohen, bevor der Staat sich dazu bequemte, die Transportkosten zu begleichen.

Weiterlesen …

Hochsaison in Phuket – ein Desaster?

Die Zahlen vom Flughafen Phuket sprechen für sich: Im August 2008 sank dort das Passagieraufkommen um 28% (Vergleichszeitraum August 2007), bis zum 15 September 2008 sanken die Zahlen um 22% (ebenfalls im Vergleich zum Vorjahr).

Weiterlesen …

Achtung: Starke Strömungen am Patong Beach

Die Kommunalverwaltung von Patong hat Beamte damit beauftragt, Touristen am Strand im Auge zu behalten, die beim Schwimmen wegen der starken Strömung in Schwierigkeiten geraten könnten.

Weiterlesen …

Nok Air fliegt Phuket vorerst nicht mehr an

Zwar fliegt Air Asia wie berichtet täglich einmal mehr nach Phuket, dafür hat aber Nok Air seine Flüge auf die Insel vorerst ganz eingestellt, und zwar vermutlich bis mindestens 1. November.

Weiterlesen …

PAD: Wir waren’s nicht

Auf einer Pressekonferenz präsentierte Natjarong auch ein lupenreines Alibi: Er sei mit ein paar Hundert „richtigen“ Phuket-PAD-Anhängern nach Bangkok gereist, um dort zu demonstrieren, während seiner Abwesenheit sei in Phuket das Rollfeld des Flughafens von Demonstranten gestürmt worden.

Weiterlesen …

Japaner stornieren ihre Buchungen

Der Präsident des Touristenverbandes von Phuket (PTA), Somboon Chirayus, teilte mit, daß es trotz der Wiedereröffnung des Flughafens sehr viele Stornierungen bei ausländischen Touristen gebe. Die Japaner führen die Stornierungen mit 50% an.

Weiterlesen …