Neue Beiträge
Pattayas Walking Street, wie wir sie kennen, ist verschwunden

Pattayas Walking Street, wie wir sie kennen, ist verschwunden

PATTAYA. Pattayas Vergnügungsviertel, die berühmte Walking Street, wurde nach der Zerstörung durch die Coronavirus Pandemie komplett geändert und für den ...

Weiter lesen

Urlaub in Thailand wird 2020 nicht stattfinden, sagt die Tourismusbehörde

Urlaub in Thailand wird 2020 nicht stattfinden, sagt die Tourismusbehörde

BANGKOK. Die thailändische Tourismus Behörde hat für diejenigen, die hoffen, dieses Jahr doch noch nach Thailand reisen zu können, schlechte ...

Weiter lesen

Kein Ende für das Flugverbot durch die thailändische Zivilluftfahrtbehörde (CAAT) in Sicht

Kein Ende für das Flugverbot durch die thailändische Zivilluftfahrtbehörde (CAAT) in Sicht

BANGKOK. Das Verbot internationaler kommerzieller Flüge wird weiterhin in Kraft bleiben, während die Situation der Covid-19 Pandemie in vielen Ländern ...

Weiter lesen

Der dezimierte Tourismus hat noch immer das Potenzial, die thailändische Wirtschaft anzukurbeln

Der dezimierte Tourismus hat noch immer das Potenzial, die thailändische Wirtschaft anzukurbeln

BANGKOK. Der dezimierte Tourismus hat noch immer das Potenzial, um die thailändische Wirtschaft wieder anzukurbeln, berichten die thailändischen Medien. Der ...

Weiter lesen

BOI erwartet, dass Mega Messen einen Umsatz von 7 Mrd. Baht generieren werden

BOI erwartet, dass Mega Messen einen Umsatz von 7 Mrd. Baht generieren werden

BANGKOK. Das thailändische Board of Investment (BOI) hat vom 23. bis 26. August die Ausstellungen Subcon Thailand und Intermach 2020 ...

Weiter lesen

Regierungsfeindliche Studenten haben die Grenze überschritten

Regierungsfeindliche Studenten haben die Grenze überschritten

BANGKOK. Die regierungsfeindliche Kundgebung an der Thammasat Universität am Montagabend (10. August) soll die Monarchie beleidigt und die Befürchtung geweckt ...

Weiter lesen

Das Ministerium für Tourismus und Sport schlägt vor, einige Inseln für Touristen zu öffnen

Das Ministerium für Tourismus und Sport schlägt vor, einige Inseln für Touristen zu öffnen

BANGKOK. Das thailändische Ministerium für Tourismus und Sport wird die Öffnung von fünf Inseln für ausländische Touristen vorschlagen und dabei ...

Weiter lesen

Video eines Betrunkenen Polizisten im Dienst führt zu Erklärungen des Polizeichefs

Video eines Betrunkenen Polizisten im Dienst führt zu Erklärungen des Polizeichefs

Nong Khai. Der Polizeichef von Nong Khai musste erklären, was geschah, nachdem ein Video, das er selbst gemacht hatte, in den sozialen Netzwerken verbreitet und von der Öffentlichkeit gesehen wurde.

Weiterlesen …

NCPO behauptet, dass das Hochwasser Management der Regierung ein voller Erfolg sei

NCPO behauptet, dass das Hochwasser Management der Regierung ein voller Erfolg sei

Bangkok. Ein Sprecher des NCPO erklärte, dass trotz der zahlreichen und nicht enden wollenden Überschwemmungen das Hochwasser Management der Regierung ein voller Erfolg sei.

Weiterlesen …

Enttäuschung über „nur“ 19 Millionen Trauergäste

Enttäuschung über „nur“ 19 Millionen Trauergäste

Bangkok. In den thailändischen Medien sind bereits mehrere Berichte aufgetaucht, in denen die Enttäuschungen zum Ausdruck gebracht wurden, nachdem sich schätzungsweise „nur“ 19 Millionen Trauergäste (ein Drittel der Bevölkerung) für die Teilnahme an der königliche Einäscherung entschlossen hatten.

Weiterlesen …

Das Bewässerungsamt bestreitet Gerüchte, dass der Chao Phraya Damm weiter geöffnet wird

Das königliche Bewässerungsamt bestreitet Gerüchte, dass der Chao Phraya Damm weiter geöffnet wird

Chai Nat. Das königliche Bewässerungsamt „Royal Irrigation Department“ (RID) beharrt darauf, dass die Gerüchte in den sozialen Netzwerken, wonach der Chao Phraya Damm angeblich weiter geöffnet werden soll, falsch sind.

Weiterlesen …

Rufen sie die Polizei, wenn sie in Bangkok illegale Kontrollpunkte sehen

Rufen sie die Polizei, wenn sie in Bangkok illegale Kontrollpunkte sehen

Bangkok. Der neue Polizeipräsident von Bangkok, der erst kürzlich beförderten Polizeikommissar Charnthep Sesawech, hatte vor einigen Wochen angeordnet, dass die Verkehrs Kontrollpunkte in der Stadt reduziert werden sollen.

Weiterlesen …

Ehrlicher Thai findet Goldschmuck für 800.000 Baht auf einer öffentlichen Toilette

Ehrlicher Thai findet Goldschmuck für 800000 Baht auf einer öffentlichen Toilette

Nakhon Nayok. Ein Mann aus Nakhon Nayok war auf dem Weg zur Hochzeit seines Enkels in Udon Thani. Auf dem Weg dorthin stoppte er an einer PTT Tankstelle und ging zur Toilette. Dabei nahm er sein Hochzeitsgeschenk, Goldschmuck im Wert von gut 800.000 mit sich.

Weiterlesen …

Mindestens 16000 Menschen brauchten während der Trauerfeier medizinische Hilfe

Mindestens 16000 Menschen brauchten während der Trauerfeier medizinische Hilfe

Bangkok. Bei den feierlichen Zeremonien zur Einäscherung Seiner verstorbenen Majestät König Bhumibol Adulyadej am Donnerstag waren laut den Angaben in den thailändischen Medien mehr als 16.000 Menschen so überwältigt, dass sie gleich vor Ort medizinische Hilfe in Anspruch nehmen mussten.

Weiterlesen …

Thailand könnte dringend ein paar dieser Pfand Automaten gebrauchen

Thailand könnte dringend ein paar dieser Pfand Automaten gebrauchen

Bangkok. Seit in den sozialen Netzwerken und auf der Video Plattform YouTube ein Video über eine in Dänemark lebende Thai aufgetaucht ist, die ihren Mitmenschen in Thailand demonstriert, wie einfach man an diesem Pfand Automaten mit Plastikflaschen Geld verdienen kann,

Weiterlesen …

Prayuth dankt den Thailändern und der internationalen Gemeinschaft für die Ehrung von König Bhumibol

Prayuth dankt den Thailändern und der internationalen Gemeinschaft für die Ehrung von König Bhumibol

Bangkok. Premierminister Prayuth Chan o-cha dankte den Thailändern in Thailand und auf der ganzen Welt für ihre spontane Demonstration von Respekt und Loyalität für Seine Majestät, den verstorbenen König Bhumibol Adulyadej (Rama IX), anlässlich der königlichen Einäscherung am Donnerstag den 26. Oktober 2017.

Weiterlesen …

Rund 1.300 Marine Offiziere in Sattahip ehren den verstorbenen König Bhumibol

Rund 1.300 Marine Offiziere in Sattahip ehren den verstorbenen König Bhumibol

Sattahip. Die Königliche thailändischen Marine (Royal Thai Navy) des Marinestützpunkt Sattahip hat dem verstorbenen König Bhumibol Adulyadej auf ihre eigene ganz besondere Art geehrt. In einem eindrucksvollen Video haben rund 1.300 Marinesoldaten Abschied von ihrem hoch verehrten und geliebten König Bhumibol genommen. Die feierliche Zeremonie der Marine Offiziere fand auf dem Gelände des Marine Stützpunkt … Weiterlesen …

Aktueller Live Stream zu den Trauerfeiern für König Bhumibol Adulyadej ( Rama IX )

Aktueller Live Stream zu den Trauerfeiern für König Bhumibol Adulyadej ( Rama IX ).

Bangkok. Thailand ist in tiefer Trauer über den Tod des verstorbenen und geliebten König Bhumibol Adulyadej ( Rama IX ). In ganz Thailand finden auch heute weitere Trauerzeremonien zu Ehren des verstorbenen König statt. Natürlich werden die Feierlichkeiten in Thailand im Fernsehen übertragen. Wer keine Möglichkeit hat, einen der thailändischen Sender zu empfangen, der kann … Weiterlesen …