Neue Beiträge
Pattayas Walking Street, wie wir sie kennen, ist verschwunden

Pattayas Walking Street, wie wir sie kennen, ist verschwunden

PATTAYA. Pattayas Vergnügungsviertel, die berühmte Walking Street, wurde nach der Zerstörung durch die Coronavirus Pandemie komplett geändert und für den ...

Weiter lesen

Urlaub in Thailand wird 2020 nicht stattfinden, sagt die Tourismusbehörde

Urlaub in Thailand wird 2020 nicht stattfinden, sagt die Tourismusbehörde

BANGKOK. Die thailändische Tourismus Behörde hat für diejenigen, die hoffen, dieses Jahr doch noch nach Thailand reisen zu können, schlechte ...

Weiter lesen

Kein Ende für das Flugverbot durch die thailändische Zivilluftfahrtbehörde (CAAT) in Sicht

Kein Ende für das Flugverbot durch die thailändische Zivilluftfahrtbehörde (CAAT) in Sicht

BANGKOK. Das Verbot internationaler kommerzieller Flüge wird weiterhin in Kraft bleiben, während die Situation der Covid-19 Pandemie in vielen Ländern ...

Weiter lesen

Der dezimierte Tourismus hat noch immer das Potenzial, die thailändische Wirtschaft anzukurbeln

Der dezimierte Tourismus hat noch immer das Potenzial, die thailändische Wirtschaft anzukurbeln

BANGKOK. Der dezimierte Tourismus hat noch immer das Potenzial, um die thailändische Wirtschaft wieder anzukurbeln, berichten die thailändischen Medien. Der ...

Weiter lesen

BOI erwartet, dass Mega Messen einen Umsatz von 7 Mrd. Baht generieren werden

BOI erwartet, dass Mega Messen einen Umsatz von 7 Mrd. Baht generieren werden

BANGKOK. Das thailändische Board of Investment (BOI) hat vom 23. bis 26. August die Ausstellungen Subcon Thailand und Intermach 2020 ...

Weiter lesen

Regierungsfeindliche Studenten haben die Grenze überschritten

Regierungsfeindliche Studenten haben die Grenze überschritten

BANGKOK. Die regierungsfeindliche Kundgebung an der Thammasat Universität am Montagabend (10. August) soll die Monarchie beleidigt und die Befürchtung geweckt ...

Weiter lesen

Das Ministerium für Tourismus und Sport schlägt vor, einige Inseln für Touristen zu öffnen

Das Ministerium für Tourismus und Sport schlägt vor, einige Inseln für Touristen zu öffnen

BANGKOK. Das thailändische Ministerium für Tourismus und Sport wird die Öffnung von fünf Inseln für ausländische Touristen vorschlagen und dabei ...

Weiter lesen

Eine ganze Nation trauert: Live Stream der Zeremonie

Eine ganze Nation trauert: Live Stream der Zeremonie

Bangkok. Heute ist der offizielle der Tag der Einäscherungszeremonie für den geliebten Monarchen Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej ( Rama IX ). Zu der Feuerbestattung werden in Thailand Staatsgäste aus aller Welt erwartet, die zum Teil schon gestern angereist sind. Hier können sie den Live Stream verfolgen.

Weiterlesen …

Regeln für die Öffentlichkeit während der königlichen Einäscherung

Regeln für die Öffentlichkeit während der königlichen Einäscherung

Bangkok. Für alle Besucher, die heute an der königlichen Feuerbestattung des verstorbenen Königs von Thailand teilnehmen möchten, wurden von den Behörden einfache Regeln aufgestellt. Das Verwaltungszentrum für die Königliche Feuerbestattung des verstorbenen Königs Bhumibol Adulyadej kündigte einige offizielle Regeln für diejenigen an, die planen, an den königlichen Feuerbestattungen in Sanam Luang zwischen heute und Sonntag … Weiterlesen …

Thailand und seine Bürger verabschieden sich von Seiner Majestät König Bhumibol

Thailand und seine Bürger verabschieden sich von Seiner Majestät König Bhumibol

Bangkok. Die Regierung schätzt, dass sich Morgen in Bangkok in Sanam Luang mindestens 250.000 trauernde Gäste vor dem Grand Palace einfinden werden um sich von Seiner verstorbenen Majestät König Bhumibol Adulyadej (Rama IX) zu verabschieden.

Weiterlesen …

Große Eidechse versteckt sich in einem Lebensmittelladen

Große Eidechse versteckt sich in einem Lebensmittelladen

Chachoengsao. Die 50 Jahre alte Frau Chu Chituphum, Besitzerin eines Lebensmittelgeschäft in Chachoengsao bekam am Vormittag einen riesen Schreck, als sie zwischen ihren Kisten mit getrockneten Nudel eine große Eidechse entdeckte. Frau Chu lief schreiend aus ihrem Laden und informierte die lokalen Helfer der Rettungsstaffel vor Ort.

Weiterlesen …

Dänischer Mann wegen 20 Millionen Baht Betrug verhaftet

Dänischer Mann wegen 20 Millionen Baht Betrug verhaftet

Bangkok. Bei einer Pressekonferenz gab der stellvertretende Polizeichef der Touristenpolizei, Polizei General Major Surachet Hakparn bekannt, dass die Ermittler einen Dänen verhaften konnten, der zusammen mit vier weiteren thailändischen Verdächtigen über 400 ausländische Touristen um mehr als 20 Millionen Baht betrogen haben soll.

Weiterlesen …

Tritt nach dem Motorradfahrer waren nur „defensive Maßnahmen“, sagt der Polizeichef

Tritt nach dem Motorradfahrer waren nur „defensive Maßnahmen“, sagt der Polizeichef

Hat Yai. Der Polizeichef von Hat Yai hat zu dem am Wochenende in den sozialen Netzwerken veröffentlichten Video, dass zwei Polizeibeamte auf einem Motorrad zeigt, die einen anderen flüchtigen Motorradfahrer im Stadtverkehr von Hat Yai verfolgen, Stellung bezogen.

Weiterlesen …

Franzose veröffentlicht aus Rache Nacktfotos seiner Ex-Freundin

Franzose veröffentlicht aus Rache Nacktfotos seiner Ex-Freundin

Bangkok. Die Polizei in Bangkok konnte am Donnerstagmorgen auf dem internationalen Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok einen 34 Jahre alten Franzosen verhaften, der aus Rache und Enttäuschung über die Trennung von seiner Ex, in den sozialen Netzwerken die Nacktfotos seiner thailändischen Ex-Freundin veröffentlicht hatte.

Weiterlesen …

Die Polizei ist das Gesetz…. aber sie tun was sie wollen

Die Polizei ist das Gesetz…. aber sie tun was sie wollen

Bangkok. Das Bild eines Polizei Pickup, der auf seiner Ladefläche Metallgerüste transportierte, die auf beiden Seiten gut einen Meter über die Ladefläche hinaus ragten, wurde in den sozialen Netzwerken sehr schnell und sehr oft verbreitet.

Weiterlesen …

Prayuth weigert sich Fragen zu Facebook zu beantworten

Prayuth weigert sich Fragen zu Facebook zu beantworten

Bangkok. Der thailändische Ministerpräsident Prayuth Chan o-cha hat sich den Medien gegenüber geweigert, irgendwelche Fragen zu beantworten, warum er sagte, dass es ein Treffen mit Facebook geben würde. Facebook hatte auf Nachfrage der Presse nicht bestätigt, dass ein solches Treffen geplant sei.

Weiterlesen …