Neue Beiträge
Die Chancen für eine Covid-19 Übertragung auf Ko Samui sind sehr gering

Die Chancen für eine Covid-19 Übertragung auf Ko Samui sind sehr gering

KO SAMUI. Das Risiko einer Coronavirus Übertragung auf Ko Samui, wo eine Französin der einzige Covid-19 Fall ist, ist sehr ...

Weiter lesen

Thailand will im Rahmen des STV den Tourismus für Chinesen weiter ausbauen

Thailand will im Rahmen des STV den Tourismus für Chinesen weiter ausbauen

BANGKOK. Da die Mehrheit der Ausländer, die sich im Rahmen des speziellen Touristenvisums (STV) anmelden, aus China stammt, könnte Thailand ...

Weiter lesen

Das Parlament erwägt die Bildung eines Versöhnungsausschusses, um den anhaltenden politischen Konflikt zu lösen

Das Parlament erwägt die Bildung eines Versöhnungsausschusses, um den anhaltenden politischen Konflikt zu lösen

BANGKOK. Das Parlament erwägt einen Vorschlag zur Bildung eines Versöhnungsausschusses, der sich aus Vertretern aller Beteiligten zusammensetzt, um den anhaltenden ...

Weiter lesen

Heute soll ein Vertrag über 50 Mrd. Baht für die thailändisch-chinesische Hochgeschwindigkeitsstrecke unterzeichnet werden

Heute soll ein Vertrag über 50 Mrd. Baht für die thailändisch-chinesische Hochgeschwindigkeitsstrecke unterzeichnet werden

BANGKOK / NAKHON RATCHASIMA. Heute (28. Oktober) soll ein Vertrag über 50 Mrd. Baht für die Arbeiten an der thailändisch-chinesischen ...

Weiter lesen

Für Mittwoch wurde eine Sturzflutwarnung für 15 Provinzen im Nordosten und Osten ausgegeben

Für Mittwoch wurde eine Sturzflutwarnung für 15 Provinzen im Nordosten und Osten ausgegeben

BANGKOK. Für Mittwoch (28. Oktober) wurde eine Sturzflutwarnung für 15 Provinzen im Nordosten und Osten Thailands ausgegeben, wenn sich der ...

Weiter lesen

Wurde die Polizei während der Covid-19 Pandemie um zusätzliche Zahlungen betrogen?

Wurde die Polizei während der Covid-19 Pandemie um zusätzliche Zahlungen betrogen?

BANGKOK. Die Polizei im ganzen Land behauptet, sie seien wegen Sonderarbeiten während der Covid-19 Pandemie um zusätzliche Zahlungen betrogen worden. Erste ...

Weiter lesen

Die Regierung wird nächste Woche ein Angebot zur Änderung der Verfassung von 2017 vorlegen, sagt Prayuth

Die Regierung wird nächste Woche ein Angebot zur Änderung der Verfassung von 2017 vorlegen, sagt Prayuth

BANGKOK. Ein Angebot zur Änderung der Verfassung von 2017 wird wahrscheinlich beschleunigt, wenn das Parlament nächsten Monat wiederkommt, nachdem Premierminister ...

Weiter lesen

Die rote Liste von Interpol ist sinnlos, wenn der Red Bull Erbe seinen Pass gewechselt hat

Die rote Liste von Interpol ist sinnlos, wenn der Red Bull Erbe seinen Pass gewechselt hat

BANGKOK. Die thailändischen Medien Daily News berichteten, dass Interpol die Royal Thai Police (RTP) kontaktiert hat, um ihnen mitzuteilen, dass sie nach Erhalt ihrer Anfrage eine Rote Mitteilung für den Red Bull Erben Vorayuth „Boss“ Yoovidhya herausgegeben haben.

Weiterlesen …

Vicha Mahakun schlägt eine Überarbeitung des thailändischen Justizsystems vor

Vicha Mahakun schlägt eine Überarbeitung der thailändischen Justiz vor

BANGKOK. Vicha Mahakun, der ein von Premierminister Prayuth Chan o-cha ernanntes Komitee leitet, das die angebliche Misshandlung des Falles des Red Bull Erben untersucht, hat seine Empfehlungen für eine Überarbeitung des thailändischen Justizsystems abgegeben,

Weiterlesen …

Staatsanwälte beschuldigen „Boss“ wegen Kokain und rücksichtslosem Fahren

Staatsanwälte beschuldigen "Boss" wegen Kokain und rücksichtslosem Fahren

BANGKOK. Die neuen Anklagen gegen „Boss“ aufgrund neuer Beweise kommen zwei Monate, nachdem alle anderen Anklagen gegen den Red Bull Spross Vorayuth „Boss“ Yoovidhya fallengelassen wurden.

Weiterlesen …

Die Regierung hat eine Frist von sieben Tagen für den „Boss“ Fall gesetzt

Die Regierung hat eine Frist von sieben Tagen für den „Boss“ Fall gesetzt

BANGKOK. Die Regierung hat eine Frist von sieben Tagen für die staatlichen Stellen festgelegt, um sie über ihre Ermittlungen im Fall des Red Bull Spross Vorayuth „Boss“ Yoovidhya zu informieren.

Weiterlesen …

Ehemaliges Mitglied der Korruptionsbekämpfung drängt auf Reformen, um das Vertrauen in das thailändische Justizsystem wiederherzustellen

Ehemaliges Mitglied der Korruptionsbekämpfung drängt auf Reformen, um das Vertrauen in das thailändische Justizsystem wiederherzustellen

BANGKOK. Vicha Mahakun, der Vorsitzende eines Komitees, das den mutmaßlichen Missbrauch im Fall des Red Bull Sprosses Vorayuth „Boss“ Yoovidhya von 2012 untersucht sagt, sein Gremium werde alles in seiner Macht stehende tun, um das Vertrauen der Öffentlichkeit in das thailändische Justizsystem wiederherzustellen.

Weiterlesen …

Die DSI soll entscheiden, ob der Fall des Red Bull Erben für eine Untersuchung akzeptiert wird

Die DSI soll entscheiden, ob der Fall des Red Bull Erben für eine Untersuchung akzeptiert wird

BANGKOK. Der Vorstand der thailändischen Abteilung für Sonderermittlungen (DSI) soll entscheiden, ob der Fall des Red Bull Erben Vorayuth „Boss“ Yoovidhya für eine Untersuchung akzeptiert wird.

Weiterlesen …

Todesurteile des Paares im Zusammenhang mit den Ko Tao Morden wurden umgewandelt

Todesurteile des Paares im Zusammenhang mit den Ko Tao Morden wurden umgewandelt

KO TAO. Die Todesurteile der zwei Wanderarbeiter aus Myanmar, die wegen des angeblichen Mordes an zwei britischen Rucksacktouristen auf Ko Tao im Jahr 2014 in der Todeszelle inhaftiert waren, wurden aufgrund eines königlichen Dekrets in lebenslange Haftstrafen umgewandelt.

Weiterlesen …

Nach dem Red Bull Fall fordert die Öffentlichkeit Reformen

Nach dem Red Bull Fall fordert die Öffentlichkeit Reformen

BANGKOK. Nach dem Fall des Red Bull Erben Vorayuth oder „Boss“ Yoovidhaya fordert die Öffentlichkeit Reformen und Änderungen im thailändischen Justiz System. Die Entscheidung der Staatsanwaltschaft,

Weiterlesen …

Der Justizminister schlägt vor, dass thailändische Gefängnisse zu Touristenattraktionen werden könnten

Der Justizminister schlägt vor, dass thailändische Gefängnisse zu Touristenattraktionen werden könnten

BANGKOK. Der thailändische Justizminister Somasak Thepsuthin öffnet die Türen der thailändischen Gefängnisse für den Tourismus und schlägt vor, dass thailändische Gefängnisse zu Touristenattraktionen werden könnten.

Weiterlesen …

Meinung zur „abscheulichen Tat“ im Fall des Red Bull Erben

Meinung zur „abscheulichen Tat“ im Fall des Red Bull Erben

Bangkok. Als die thailändische Polizei und die thailändische Regierung die Anklage gegen den Red Bull Erben Vorayuth „Boss“ Yoovidhya fallen ließen, haben sie ihre korrupten Seelen erneut mutig enthüllt,

Weiterlesen …

Thailand lässt Anklage gegen Red Bull Erben wegen tödlichem Unfall fallen

Thailand lässt Anklage gegen Red Bull Erben wegen tödlichem Unfall fallen

BANGKOK. In Thailand wurden die Strafanzeigen gegen den Erben des Red Bull Energy Drink Vermögens fallen gelassen, der 2012 nach einem Unfall angeklagt wurde, bei dem ein Polizist getötet wurde,

Weiterlesen …