Neue Beiträge
Die Chancen für eine Covid-19 Übertragung auf Ko Samui sind sehr gering

Die Chancen für eine Covid-19 Übertragung auf Ko Samui sind sehr gering

KO SAMUI. Das Risiko einer Coronavirus Übertragung auf Ko Samui, wo eine Französin der einzige Covid-19 Fall ist, ist sehr ...

Weiter lesen

Thailand will im Rahmen des STV den Tourismus für Chinesen weiter ausbauen

Thailand will im Rahmen des STV den Tourismus für Chinesen weiter ausbauen

BANGKOK. Da die Mehrheit der Ausländer, die sich im Rahmen des speziellen Touristenvisums (STV) anmelden, aus China stammt, könnte Thailand ...

Weiter lesen

Das Parlament erwägt die Bildung eines Versöhnungsausschusses, um den anhaltenden politischen Konflikt zu lösen

Das Parlament erwägt die Bildung eines Versöhnungsausschusses, um den anhaltenden politischen Konflikt zu lösen

BANGKOK. Das Parlament erwägt einen Vorschlag zur Bildung eines Versöhnungsausschusses, der sich aus Vertretern aller Beteiligten zusammensetzt, um den anhaltenden ...

Weiter lesen

Heute soll ein Vertrag über 50 Mrd. Baht für die thailändisch-chinesische Hochgeschwindigkeitsstrecke unterzeichnet werden

Heute soll ein Vertrag über 50 Mrd. Baht für die thailändisch-chinesische Hochgeschwindigkeitsstrecke unterzeichnet werden

BANGKOK / NAKHON RATCHASIMA. Heute (28. Oktober) soll ein Vertrag über 50 Mrd. Baht für die Arbeiten an der thailändisch-chinesischen ...

Weiter lesen

Für Mittwoch wurde eine Sturzflutwarnung für 15 Provinzen im Nordosten und Osten ausgegeben

Für Mittwoch wurde eine Sturzflutwarnung für 15 Provinzen im Nordosten und Osten ausgegeben

BANGKOK. Für Mittwoch (28. Oktober) wurde eine Sturzflutwarnung für 15 Provinzen im Nordosten und Osten Thailands ausgegeben, wenn sich der ...

Weiter lesen

Wurde die Polizei während der Covid-19 Pandemie um zusätzliche Zahlungen betrogen?

Wurde die Polizei während der Covid-19 Pandemie um zusätzliche Zahlungen betrogen?

BANGKOK. Die Polizei im ganzen Land behauptet, sie seien wegen Sonderarbeiten während der Covid-19 Pandemie um zusätzliche Zahlungen betrogen worden. Erste ...

Weiter lesen

Die Regierung wird nächste Woche ein Angebot zur Änderung der Verfassung von 2017 vorlegen, sagt Prayuth

Die Regierung wird nächste Woche ein Angebot zur Änderung der Verfassung von 2017 vorlegen, sagt Prayuth

BANGKOK. Ein Angebot zur Änderung der Verfassung von 2017 wird wahrscheinlich beschleunigt, wenn das Parlament nächsten Monat wiederkommt, nachdem Premierminister ...

Weiter lesen

Demonstranten marschieren zur deutschen Botschaft

Demonstranten marschieren zur deutschen Botschaft

BANGKOK. Die Demonstranten marschierten am Montagabend (26. Oktober) entlang der Rama IV Road von der samischen Kreuzung zur deutschen Botschaft in der Sathorn Road, um Berlin zu bitten, sich mit der Angelegenheit Seiner Majestät (Rama X), des in Deutschland lebenden Königs zu befassen.

Weiterlesen …

Quarantänegeschichten Nr. 1 – Thaivisa spricht mit Expats in Quarantäne

Quarantänegeschichten Nr. 1 - Thaivisa spricht mit Expats in Quarantäne

BANGKOK. Diese Woche beginnt Thaivisa eine Reihe von Geschichten, in denen detailliert untersucht wird, wie es ist, sich einer alternativen staatlichen Quarantäne oder einer alternativen lokalen staatlichen Quarantäne in Thailand zu unterziehen

Weiterlesen …

Laut Berichten ordnet die Regierung die Zensur von 4 Medienseiten an

Laut Berichten ordnet die Regierung die Zensur von 4 Medienseiten an

BANGKOK. Die Regierung hat die nationale Rundfunkbehörde angewiesen, vier Online Nachrichtenseiten für Inhalte zu zensieren, die gegen das Notfalldekret verstoßen, berichteten mehrere Medienagenturen am Montag.

Weiterlesen …

Demonstranten wählen 3 Standorte in Bangkok aus, während der Nahverkehr eingestellt wird

Demonstranten wählen 3 Standorte in Bangkok aus, während der Nahverkehr eingestellt wird

BANGKOK. Trotz eines Notstandsdekrets und trotz einer von der Regierung angeordneten Abschaltung des fast  gesamten Nahverkehrs in der Hauptstadt, haben sich am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr regierungsfeindliche Demonstranten an drei Standorten in Bangkok versammelt.

Weiterlesen …

Ausländische Beobachter, Rechtegruppen und Studentenräte verurteilen gemeinsam das Vorgehen der Regierung

Ausländische Beobachter, Rechtegruppen und Studentenräte verurteilen gemeinsam das Vorgehen der Regierung

BANGKOK. Studentenräte, Oppositionsparteien, Menschenrechtsgruppen und ausländische Beobachter haben die Gewaltanwendung der thailändischen Regierung gegen die unbewaffneten Demonstranten am Freitag (16. Oktober) verurteilt.

Weiterlesen …

Polizei sucht zwei politische Aktivisten, die angeblich die Freiheit Ihrer Majestät der Königin verletzten

Polizei sucht zwei politische Aktivisten, die angeblich die Freiheit Ihrer Majestät der Königin verletzten

BANGKOK. Das Strafgericht hat am Donnerstag (15. Oktober) Haftbefehle gegen zwei politische Aktivisten erlassen, die verdächtigt werden, während einer Kundgebung am Mittwoch die Freiheit Ihrer Majestät der Königin verletzt zu haben.

Weiterlesen …

FTI mahnt zur Vorsicht bei der Durchführung eines neuen Notfalldekrets

FTI mahnt zur Vorsicht bei der Durchführung eines neuen Notfalldekrets

BANGKOK. Der Verband der thailändischen Industrie (FTI) mahnt zur Vorsicht bei der Durchführung eines neuen Notfalldekrets. Die Anwendung eines Notfalldekrets zielt auf die Kontrolle der Menschenmenge und die Abwendung wirtschaftlicher Verluste ab,

Weiterlesen …

Verkehrsminister ordnet an allen Bahnübergängen installierte Signale und Absperrungen an

Verkehrsminister ordnet an allen Bahnübergängen installierte Signale und Absperrungen an

BANGKOK. Der thailändische Verkehrsminister Saksayam Chidchob hat die thailändische Staatsbahn und das Ministerium für Schienenverkehr angewiesen, an allen Bahnübergängen im ganzen Land Signalsysteme und Barrieren zu installieren,

Weiterlesen …

Die für den 14. Oktober geplante regierungsfeindliche Demonstration wird keine großen Zahlen anziehen, solange die Protestführer auf der Reform der Monarchie bestehen

Die für den 14. Oktober geplante regierungsfeindliche Demonstration wird keine großen Zahlen anziehen, solange die Protestführer auf der Reform der Monarchie bestehen

BANGKOK. Die für nächste Woche Mittwoch den 14. Oktober geplante regierungsfeindliche Demonstration vor dem Demokratie Denkmal (Democracy Monument) in der Ratchadamnoen Avenue in Bangkok wird laut Wissenschaftlern und Beobachtern keine großen Zahlen anziehen, solange die Protestführer weiter auf einer Reform der Monarchie bestehen.

Weiterlesen …

19 Chinesen in Chiang Mai wegen illegaler Einreise festgehalten

19 Chinesen in Chiang Mai wegen illegaler Einreise festgehalten

CHIANG MAI: Neunzehn chinesische Staatsangehörige wurden am Donnerstag (8. Oktober) verhaftet, weil sie während einer Polizeirazzia in zwei gemieteten Häusern im Bezirk Muang gefunden wurden. Laut den Angaben der lokalen Behörden sollen die Chinesen illegal in das Land eingereist sein.

Weiterlesen …

Der neue nationale Polizeichef ordnet die Aussetzung der Kontrollpunkte für Alkohol am Straßenrand an

Der neue nationale Polizeichef ordnet die Aussetzung der Kontrollpunkte für Alkohol am Straßenrand an

BANGKOK. Der neue nationale Polizeichef ordnet die Aussetzung der Kontrollpunkte für Alkohol am Straßenrand an. Laut seinen Angaben werden die Alkohol Tests so lange ausgesetzt, bis die Transparenz der Tests gewährleistet ist.

Weiterlesen …

Fußspuren von Bären lösen in Chaiyaphum einen Alarm aus

Fußspuren von Bären lösen in Chaiyaphum einen Alarm aus

CHAIYAPHUM. Die Bewohner des Unterbezirks Kudloh von Chaiyaphum und der umliegenden Gebiete wurden davor gewarnt, in ihre Zuckerrohrplantagen zu gehen, nachdem Beamte bestätigt hatten, dass Fußabdrücke, die auf einem Zuckerrohrfeld gefunden wurden, zu mindestens drei Bären gehörten.

Weiterlesen …