Neue Beiträge
Premierminister Prayut Chan-o-cha hält zwei Fläschchen hoch

Die Einführung des Impfstoffs beginnt am kommenden Montag

BANGKOK. Das thailändische Gesundheitspersonal sowie Samut Sakhon, Chiang Mai und Tak werden ab dem 1. März Prioritätsgruppen, die gegen Covid-19 ...

Weiter lesen

Fluggesellschaften schließen sich zusammen, um zu überleben

Fluggesellschaften schließen sich zusammen, um zu überleben

BANGKOK. Sieben Fluggesellschaften in Thailand haben sich zusammengeschlossen, um die Covid-19 Pandemie zu bekämpfen und den Weg für die Zusammenarbeit ...

Weiter lesen

Drei Minister wegen ihrer Rolle bei Straßenprotesten, die die Yingluck Regierung verdrängten, zu unterschiedlichen Haftstrafen verurteilt

Drei Minister wegen ihrer Rolle bei Straßenprotesten, die die Yingluck Regierung verdrängten, zu unterschiedlichen Haftstrafen verurteilt

BANGKOK. Eine große Umbildung steht an, nachdem drei Minister unter den 26 Personen waren, die am Mittwoch (24. Februar) wegen ...

Weiter lesen

Erste Impfungen auf Ko Samui im nächsten Monat

Erste Impfungen auf Ko Samui im nächsten Monat

SURAT THANI: Ko Samui wird vor Ende des Monats zum ersten Mal einen Covid-19 Impfstoff erhalten. Die Impfungen werden Anfang ...

Weiter lesen

Hoteliers nervös wegen Alkoholverbot

Hoteliers nervös wegen Alkoholverbot

BANGKOK. Hoteliers befürchten, dass die Provinzgouverneure die Aufhebung der Alkoholbeschränkungen verzögern werden, da sie die Regel unabhängig prüfen können. Am Montag ...

Weiter lesen

Der Außenminister von Myanmar besucht bei seiner ersten Reise seit dem Putsch Thailand

Der Außenminister von Myanmar besucht bei seiner ersten Reise seit dem Putsch Thailand

BANGKOK. Bei seiner ersten Reise seit dem Putsch besuchte Myanmars Außenminister am Mittwoch Thailand, teilte eine Regierungsquelle beim ersten Besuch ...

Weiter lesen

Inneren Konflikte sind eine Sorge für Prayuth

Inneren Konflikte sind eine Sorge für Prayuth

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha gibt zu, dass er sich seit der Misstrauensdebatte in der vergangenen Woche Sorgen über die ...

Weiter lesen

Zinslose Kredite für Klimaanlagen und Kühlschränke

Fünf Banken geben ab sofort Kredite mit einer Laufzeit von 12 Monaten ohne Zinsen aus, wenn die Kreditnehmer energiesparende elektrische Anlagen kaufen. Die Kampagne wird vom Energieministerium mit 1 Milliarde Baht finanziert. Die Maßnahme zielt hauptsächlich auf Klimaanlagen und Kühlschränke ab. Wer mit den zinslosen Krediten einen neuen Kühlschrank oder eine neue Klimaanlage kauft, ist verpflichtet, die alten Geräte zerstören und davon ein Bild an das Energieministerium schicken. Für Klimaanlagen gibt es bis zu 30 000, für Kühlschränke bis zu 10 000 Baht.

Weiterlesen …

Fußball: Thailands Trainer tritt zurück

Der Trainer der thailändischen Nationalmannschaft, Chanvot Phalajivin, trat am 25. Juni zurück. Chanvit sagte, er würde aus den Niederlagen in den Weltmeisterschafts-Qualifikationsspielen Konsequenzen ziehen. Thailand ist Gruppenletzter und kann nur noch an der Weltmeisterschaft teilnehmen, wenn alle ausstehenden Spiele gewonnen werden. „Ich übernehme die volle Verantwortung“, sagte Chanvit. bp

Rhesus Negativ: Ausländische Blutspender gesucht

Der TIP hatte bereits öfter darüber berichtet, daß nur 3 von 1000 Thais Rhesus Negativ sind. Zum Vergleich. 5 von 100 Ausländern sind Rhesus Negativ. Ausländer in Krankenhäusern mit ausreichenden Mengen von Blutkonserven Rhesus Negativ zu versorgen, ist problematisch.

Weiterlesen …

Mißtrauensdebatte im Parlament

Premierminister Samak sagte während der Mißtrauensdebatte am 24. Juni, die Demokraten hätten diese nur angestrengt, weil sie keine Zeit verlieren wollten, die Macht zu ergreifen. „Sie wundern sich, weshalb diese dumme Regierung die Möglichkeit hat, Projekte anzupacken, die einen Umfang von Hunderten von Milliarden Baht haben.“

Weiterlesen …

Toiletten für Transsexuelle

Das Kultusministerium will an der Universität Toiletten für „das dritte Geschlecht“ einrichten, um „mögliche Komplikationen“ zu vermeiden. Doch die Studenten sind anderer Ansicht. Sie sehen darin eine Benachteiligung von Homosexuellen.

Weiterlesen …

Tod durch Stromschlag auf Bürgersteig

Nach starken Regenfällen in Pattaya kam in der Nacht zum 19. Juni ein 30 Jahre alter britischer Tourist in der South Pattaya Road, gegenüber von Wat Chaimongkon, ums Leben. Er war in eine Pfütze getreten, die unter Strom stand. Vermutlich hatte sich ein Stromkabel gelöst und war auf den Boden gefallen.

Weiterlesen …

Senatoren: Samak eine unfähige Marionette

In einer Parlamentsdebatte über die Leistung der Regierung am 23. Juni wurde Premierminister Samak von Senatoren scharf kritisiert. Sie warfen ihm schlechten Führungsstil und Versagen bei der Lösung wirtschaftlicher Probleme vor, ferner bezeichneten sie ihn als Marionette des ehemaligen Premiers Thaksin. Die Anschuldigungen endeten mit dem Fazit, es sei besser, wenn Samak und sein Kabinett zurücktreten würden.

Weiterlesen …

Investoren blicken auf Ao Phuket

Zwei Repräsentanten eines norwegischen Konsortiums trafen sich mit Phuket-Governor Niran Kalayanamit, um ihr Interesse an der Entwicklung von Ao Phuket zu zeigen. Die Norweger vertreten Firmen, die mit Ölplattformen sehr viel Erfahrung haben. Im Rahmen des Projektes Ao Phuket sollen ein Hafen und ein Ausstellungszentrum entstehen – schwimmende Inseln, die vor Phuket ins Meer gebaut werden.

Weiterlesen …

Thai-Airways: Buy 1 Get 2

Pandit Chanapai, Vizepräsident von Thai-Airways, verkündete eine neue Kampagne anläßlich des 48. Geburtstages von THAI: Wer ein Ticket für einen der nachbebannten Zielorte kauft, erhält kostenlos ein zweites Ticket.

Weiterlesen …

Kambodscha schließt Preah Vihear-Tempel

Kambodscha schloß am 23. Juni den Eingang zum Tempel, weil thailändische Anwohner eine Protestveranstaltung durchführen. Etwa 500 Demonstranten werfen der thailändischen Regierung auf der Thai-Seite vor, die Souveränität über den Tempel aufgegeben zu haben.

Weiterlesen …

Bangkok Bank am Flughafen ausgeraubt

Die Bankräuber warteten morgens gegen 7.30 Uhr auf eine Angestellte, betraten mit ihr die Bank und verlangten von ihr mit Waffengewalt den Schlüssel zum Safe. Dann warteten sie auf einen zweiten Angestellten, nahmen diesem ebenfalls den Schlüssel ab und öffneten den Safe. Schließlich fesselten sie die Bankangestellten, nahmen das Band der Überwachungskamera mit und entkamen auf einem Motorrad.

Weiterlesen …

Teures Kerosin: Das Aus für Nok Air?

Am 10. Juni trafen sich das Management mit den Hauptaktionären der Fluglinie, darunter THAI Airways, um über die Zukunft von Nok Air zu beraten. Ein Ergebnis wurde vorläufig nicht erzielt, weitere Gespräche wurden angekündigt. THAI hält 39% an Nok Air, Apinan Sumanaseni, Präsident von THAI, wollte sich über die Gespräche nicht äußern. Ein Insider, der … Weiterlesen …

Brummi-Fahrer drohen mit Streik

Der Chef der Land Transport Federation of Thailand, Yu Jienyuenyongpong, stellte der Regierung ein Ultimatum von sieben Tagen: Innerhalb dieser Zeit solle Diesel subventioniert werden, ferner begehrt er staatliche Hilfen für den Umbau von Lastern, die auf Gasantrieb umgestellt werden sollen.

Weiterlesen …

Sam Yan Market geschlossen

Wut über Schließung. Die Händler, die Lebensmittel auf dem Sam Yan Market in Pathumwan verkauften, sind wütend.

Investoren ziehen ihre Gelder ab

Seit Anfang Juni haben Investoren aus dem thailändischen Aktienmarkt eine Billion Baht abgezogen. Dies läßt den Aktienmarkt in den Keller rutschen, am 19. Juni verlor er über 23 Punkte oder 3% und schloß mit 742,46 Punkten, der tiefste Stand seit Ende Januar.

Weiterlesen …