Neue Beiträge
Der erfahrene Aktivist Jatuporn löst einen Massenprotest für den Sturz von Premierminister Prayuth aus

Der erfahrene Aktivist Jatuporn löst einen Massenprotest für den Sturz von Premierminister Prayuth aus

BANGKOK. Es gibt viel zu tun, wenn der erfahrene Aktivist Jatuporn Prompan einen Massenprotest gegen den Sturz von Premierminister Prayuth ...

Weiter lesen

196 Unterhaltungsbetriebe in drei Stadtteilen in Bangkok geschlossen

Es ist offiziell - Bars, Salons, Nachtlokale in 41 Provinzen sind für 2 Wochen geschlossen

BANGKOK. Das Zentrum für die Administration der Covid-19 Situation (CCSA) ordnete am Freitag die Schließung von Unterhaltungsstätten, Massagesalons und anderen ...

Weiter lesen

Fast eine halbe Million Thailänder haben die ersten Covid-19 Impfungen erhalten

Fast eine halbe Million Thailänder haben die ersten Covid-19 Impfungen erhalten

BANGKOK. Mehr als eine halbe Million Dosen des Covid-19 Impfstoffs wurden Thailändern im ganzen Land verabreicht, sagte ein Regierungsbeamter am ...

Weiter lesen

Rekordhoch - 967 neue Covid-19 Fälle am Sonntag

Rekordhoch - 967 neue Covid-19 Fälle am Sonntag

BANGKOK. Die Regierung meldete am Sonntag 967 neue Covid-19 Fälle, die meisten, die jemals innerhalb von 24 Stunden verzeichnet wurden, ...

Weiter lesen

Infizierte Politiker sollten sich einer Untersuchung stellen

Infizierte Politiker sollten sich einer Untersuchung stellen

BANGKOK. Ein Korruptionswächter hat die staatlichen Behörden aufgefordert, gegen die Politiker vorzugehen, die sich mit Covid-19 infiziert hatten, nachdem sie ...

Weiter lesen

Bangkoks Gouverneur ist zuversichtlich, dass die Hauptstadt genug Betten hat

Bangkoks Gouverneur ist zuversichtlich, dass die Hauptstadt genug Betten hat

BANGKOK. Laut Aswin Khwanmuang, dem Gouverneur von Bangkok, verfügt die Hauptstadt über genügend Betten, um den jüngsten Anstieg von Covid-19 ...

Weiter lesen

Pheu Thai drängt auf Eile um das im Parlament festgefahrene Referendumsgesetz durchzusetzen

Pheu Thai drängt auf Eile um das im Parlament festgefahrene Referendumsgesetz durchzusetzen

BANGKOK. Die wichtigste Oppositionspartei Pheu Thai fordert die Öffentlichkeit auf, Druck auf die Regierung und den Senat auszuüben, um das ...

Weiter lesen

TAT korrigiert Touristenzahlen – nach unten

Ursprünglich schätzte das TAT, daß 2009 mit einer Zuwachsrate von 10% zu rechnen sei. Das Wachstum soll nach neuesten Schätzungen jetzt nur noch 3,3% betragen. In Zahlen ausgedrückt: Anstatt erwarteten 17 Millionen Touristen werden nur 16 Millionen nach Thailand reisen. 2008 werden etwa 15 Millionen Besucher erwartet.

Weiterlesen …

Verkehrspolizisten beraten über Verkehrsprobleme

Zuerst sprach man über gefährliche Kreuzungen in Pattaya und kam zu dem Ergebnis, daß die Kreuzung vor dem Carefour Shopping Center sowie die auf der Pattaya Third Road am Cottage Pub besonders gefährlich seien, weil dort sehr oft die Ampeln ausfielen.

Weiterlesen …

Innenminister Chalerm von Demonstranten vertrieben

Chalerm wollte am 1. Juli in Phuket den Governor und hochrangige Polizeioffiziere treffen. Als er auf eine von der PAD organisierte Demonstration in Phuket aufmerksam gemacht wurde, flog Chalerm nach Krabi. Aber auch dort warteten etwa 100 Mitglieder der PAD auf ihn. Chalerm schlich sich aus einem Hinterausgang, um eine Konfrontation mit den Demonstranten zu vermeiden.

Weiterlesen …

Besuch der thailändischen Prinzessin „Her Royal Highness Princess Maha Chakri Sirindhorn“ an der Hochschule Rosenheim

Die Prinzessin ist in Thailand sehr hoch angesehen, da sie sich vor allem in der Bildungspolitik und in der Umsetzung von neuen Technologien sehr stark engagiert. Die „Prinzessin der Technologie“, wie sie in ihrer Heimat liebevoll genannt wird, wollte sich in der Hochschule über die Ausbildung vor allem im Bereich der Holztechnik informieren und der Unterzeichnung für ein „Bayerisch thailändisches akademisches Kooperationszentrum BTACC“ beiwohnen.

Weiterlesen …

Kostendämpfung: Drei Fluglinien stellen Flüge ein

Nok Air stellte am 1. Juli die Flüge von Bangkok nach Chiang Rai, Ubon Ratchathani und Krabi ein. Vermutlich wird die Flugfrequenz von bisher 21 Flügen pro Woche nach Phuket ausgedünnt. Fluggäste, die im voraus reservierten, werden auf THAI oder Thai Air Asia umgebucht.

Weiterlesen …

Inflationsrate im Juni bei 8,9%

Ursprünglich ging man im Wirtschaftsministerium von einem Ölpreis von 105 US-Dollar aus und korrigierte später auf 120 bis 125 US-Dollar. Nun korrigierte man erneut: Auf 142 US-Dollar. Mit diesem Wert wurde eine durchschnittliche Inflationsrate von 7% für das Jahr 2008 ermittelt. Davor schätzte man die Inflationsrate auf 5,5%.

Weiterlesen …

Bald Elektromopeds in Thailand?

Premierminister Samak sagte in seiner wöchentlichen TV-Ansprache, seine Regierung wolle die Produktion von Elektro-Motorrädern unterstützen, damit nicht so viel Öl verbraucht wird. Allerdings weigerte sich Samak, Einzelheiten zu nennen. tn

Schon wieder Busunfall

Ein nichtklimatisierter Bus der Linie 140 verursachte am 30. Juni einen Auffahrunfall, in den 13 Fahrzeuge verwickelt waren. Der Bus, dessen Bremsen versagt haben sollen, stieß gegen 8 Uhr mit einem anderen Bus zusammen, es folgte eine Massenkarambolage.

Weiterlesen …

Busunfall in Bangkok

Ein Bus der Linie 63 kippte am 29. Juni in der Pahonyothin Road auf die Seite, viele Passagiere wurden verletzt. Der Busfahrer sagte, der Unfall sei auf eine „mechanische Fehlfunktion“ zurückzuführen. tn

Weniger Touristen: Fluggesellschaften streichen Flüge nach Thailand!

Mehrere große Fluglinien, darunter auch Thai Airways, werden ab nächstem Jahr Langstreckenflüge nach Thailand beschränken, nachdem bekannt wurde, daß die Anzahl der Touristen voraussichtlich um 12% sinken wird. Dies teilte die Vereinigung der thailändischen Reiseveranstalter (Association of Thai Travel Agents, ATTA) mit.

Weiterlesen …

Zwei kleine Unfälle

Wieder ein kleinerer Unfall, der täglich zu Hunderten auf Phuket geschieht und an dem ich zufälligerweise gerade vorbeikam und die Möglichkeit hatte, Bilder zu machen. Etwa eine Stunde nach diesem Unfall erwischte es mich wieder einmal selbst:

Weiterlesen …

Krokodile als Souvenir für daheim

Zufällig entdeckte der TIP in einem Department-Store in Pattaya ein Ledergeschäft, in dem auch ausgestopfte Krokodile verkauft werden. Auf Nachfragte wurde ausdrücklich versichert, daß es sich um echte, ausgestopfte Tiere handele, die pro Stück 5000 Baht kosten. Kein Wunder, daß am Schaufenster ein großes Fotografier-Verbotsschild hängt.

Weiterlesen …