Neue Beiträge
Betrunkene Gummibärchen haben die Aufmerksamkeit des süßen Riesen Haribo auf sich gezogen

Betrunkene Gummibärchen haben die Aufmerksamkeit des süßen Riesen Haribo auf sich gezogen

MADRID. Ander Mendez und seine Freunde hatten gehofft, sie hätten genau das richtige getroffen, als sie auf die Idee kamen, ...

Weiter lesen

Chinas deutliche Präsenz in Thailand ist nicht mehr zu übersehen,

Chinas deutliche Präsenz in Thailand ist nicht mehr zu übersehen

BANGKOK. Chinas deutliche Präsenz in Thailand ist nicht mehr zu übersehen, von selbstbesessenen Touristen bis hin zu massiven bilateralen Handels- ...

Weiter lesen

Drogenfälle waren die wichtigsten Gerichtsakten des letzten Jahres

Drogenfälle waren vor den Gerichten die wichtigsten Fälle des letzten Jahres

BANGKOK. Im vergangenen Jahr (2019) wurden vor den Gerichten fast 2 Millionen Rechtssachen eingereicht, wobei die drogenbezogenen Rechtssachen ganz oben ...

Weiter lesen

Es wir alles herauskommen, sagt Big Joke

Es wird alles herauskommen, sagt Big Joke

BANGKOK. Die Schüsse auf das Auto des ehemaligen Chefs der Einwanderungspolizei Surachate Hakparn (Big Joke) haben eine Debatte sowie Spekulationen ...

Weiter lesen

Neun Krankenhäuser leiden bereits unter einem ernsthaften Wassermangel

Neun Krankenhäuser leiden bereits unter einem ernsthaften Wassermangel

SURIN - CHAIYAPHUM – KORAT. Laut Dr. Rungrueng Kitphati, dem Sprecher des Gesundheitsministeriums, besteht in neun Krankenhäusern in den Provinzen ...

Weiter lesen

Umfrage – Das Leben in Thailand ist gefährlicher als im letzten Jahr

Umfrage - Die Menschen sind einem höheren Risiko für die persönliche Sicherheit ausgesetzt als noch vor einem Jahr.

BANGKOK. Laut einer Umfrage der Suan Dusit Rajabhat University oder von Suan Dusit Poll sind die Menschen heute einem höheren ...

Weiter lesen

10 Wege damit Thailands Zukunft wieder grün wird

10 Wege damit Thailands Zukunft wieder grün wird

BANGKOK. „Grün“ ist normalerweise nicht das Wort, das einem einfällt, wenn man von Thailand spricht, besonders wenn man durch eine ...

Weiter lesen

Selbstmord oder Mord – Kolumne TIP 12/1/2008

WIPLALA, eines unserer Forenmitglieder, bürgerlicher Name Michael Schwingenschlögl, hat angeblich Selbstmord begangen auf Pattaya-Art: Fenstersturz aus dem View Talay Condo. Seine treusorgende, obwohl nach Angaben von Freunden rauschgiftsüchtige Frau befand sich zur Zeit des Aufschlags im Erdgeschoß. Vier Thais, die angeblich eine Webkamera installieren sollten, waren an der Arbeit, als Wiplala zum letztenmal mit einem anderen Forenmitglied in Kontakt trat.

Weiterlesen …