Neue Beiträge
Finanzminister Arkhom gibt ein wirtschaftliches Update

Finanzminister Arkhom gibt ein wirtschaftliches Update

BANGKOK. Der thailändische Finanzminister Arkhom Termpittayapaisith sagte gegenüber den Medien, die wirtschaftlichen Aussichten Thailands seien dank den Maßnahmen der Regierung ...

Weiter lesen

Ankünfte aus 7 Ländern wurden als infiziert befunden

Ankünfte aus 7 Ländern wurden als infiziert befunden

BANGKOK. Die Regierung meldete am Donnerstag den 22. Oktober 10 neue Fälle von neuartigen Coronavirus Infektionen, die alle aus einer ...

Weiter lesen

Die demokratiefreundliche Aktivistin Passaravalee Thanakijvibulphol

Die pro-demokratische Aktivistin Passaravalee wurde verhaftet und gegen Kaution freigelassen

BANGKOK. Die demokratiefreundliche Aktivistin Passaravalee Thanakijvibulphol wurde am Mittwochabend (21. Oktober) in der Nähe des Siegesdenkmals von der Zivilpolizei festgenommen.Das ...

Weiter lesen

Eilmeldung - Ausnahmezustand in Bangkok wieder aufgehoben

Eilmeldung - Ausnahmezustand in Bangkok wieder aufgehoben

BANGKOK. Die Regierung hat am Donnerstag (22. Oktober) die Aufhebung des in der vergangenen Woche verhängten Ausnahmezustand angeordnet, um die ...

Weiter lesen

Bessere Exportaussichten für den Rest des Jahres

Bessere Exportaussichten für den Rest des Jahres

BANGKOK. Es wird erwartet, dass sich die Exporte in den verbleibenden zwei Monaten dieses Jahres langsam wieder erholen werden, was ...

Weiter lesen

Ausländische Besucher stoßen auf weitere Hindernisse bei der Einreise

Ausländische Besucher stoßen auf weitere Hindernisse bei der Einreise

BANGKOK. Russische und europäische Touristen begannen, Zimmer in ASLQ-Hotels (Alternative State Local Quarantine) in Pattaya in der Provinz Chon Buri ...

Weiter lesen

Premierminister Prayuth bietet das Ende des Notfalls an

Premierminister Prayuth bietet das Ende des Notfalls an

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha schlug am Mittwochabend (21. Oktober) allen vor, in den Konflikt zwischen der Regierung und der ...

Weiter lesen

Anti-Prayuth Demonstranten marschieren zum Regierungssitz während die Polizei eine Barrikade baut

Anti-Prayuth Demonstranten marschieren zum Regierungssitz während die Polizei eine Barrikade baut

BANGKOK. Anti-Prayuth – und Regierungsdemonstranten ziehen in Richtung Government House, nachdem sie sich am Victory Monument versammelt haben, während die Bereitschaftspolizei vor dem Außenministerium eine Stacheldrahtbarrikade in der Sri Ayutthaya Road errichtet hat

Weiterlesen …

Prayuth hat die die Behörden aufgefordert, bei der Zensurprüfung von Rundfunk- und Online-Inhalten, kein Risiko einzugehen

Prayuth hat die die Behörden aufgefordert, bei der Zensurprüfung von Rundfunk- und Online-Inhalten, kein Risiko einzugehen

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha hat die die Behörden aufgefordert, bei der Zensurprüfung von Rundfunk- und Online-Inhalten, die als Verstoß gegen den Ausnahmezustand angesehen werden könnten, kein Risiko einzugehen.

Weiterlesen …

Laut der TAT muss die Wiedereröffnung des Landes mit kleinen Schritten erfolgen

Laut der TAT muss die Wiedereröffnung des Landes mit kleinen Schritten erfolgen

BANGKOK. Thailand muss langsam mit der Wiedereröffnung des Landes beginnen, nachdem die ersten chinesischen Touristen im Rahmen des speziellen Touristenvisums (STV) am Dienstag (20. Oktober) in Bangkok eingetroffen sind, sagt die thailändische Tourismusbehörde (TAT).

Weiterlesen …