Neue Beiträge
Der Energieminister erwartet die volle wirtschaftliche Erholung erst in 2 Jahren

Der Energieminister erwartet die volle wirtschaftliche Erholung erst in 2 Jahren

BANGKOK. Der stellvertretende Ministerpräsident für Wirtschaft und Energie, Supattanapong Punmeechaow, erwartet die volle wirtschaftliche Erholung des Landes erst in 2 ...

Weiter lesen

Der Monsun erstreckt sich über die meisten Teile Thailands

Der Monsun erstreckt sich über die meisten Teile Thailands

BANGKOK. Der Monsun bringt weitere Schauer für den größten Teil des Landes mit vereinzelten starken Regenfällen im Nordosten, Osten und ...

Weiter lesen

Die Einwanderungsbehörde warnt vor Geldstrafen und Gefängnis für gestrandete Touristen

Die Einwanderungsbehörde warnt vor Geldstrafen und Gefängnis für gestrandete Touristen

BANGKOK. Die thailändische Einwanderungsbehörde (Immigration) hat am Mittwoch eine ernste Warnung herausgegeben, dass ausländische Touristen, die zu lange im Land ...

Weiter lesen

Eine große Pythonschlange besucht das Gefangenenlager in Yala

Eine große Pythonschlange besucht das Gefangenenlager in Yala

YALA: Eine große, 4,20 Meter lange und über 23 Kilo schwere Pythonschlange hat ein Gefangenenlager in der Provinz Yala besucht. ...

Weiter lesen

Es wird Zeit, um Ideen für die Lösung von Konflikten zu entwickeln

Es wird Zeit, um Ideen für die Lösung von Konflikten zu entwickeln

BANGKOK. Laut einer Umfrage der Suan Dusit Rajabhat Universität oder der Suan Dusit Poll ist es jetzt an der Zeit, ...

Weiter lesen

Laut einer Umfrage ist niemand für den Posten des Premierministers geeignet

Laut einer Umfrage ist niemand für den Posten des Premierministers geeignet

BANGKOK. Laut einer Umfrage des Nationalen Instituts für Entwicklungsverwaltung oder von Nida Poll ist niemand für das Amt des thailändischen ...

Weiter lesen

CCSA-Gremium genehmigt Visum, um ausländischen Touristen die Einreise in das Land zu ermöglichen

CCSA-Gremium genehmigt Visum, um ausländischen Touristen die Einreise in das Land zu ermöglichen

BANGKOK. Bei einem Treffen des Zentrums für die Administration der Covid-19 Situationsverwaltung (CCSA) unter Vorsitz von Premierminister Prayuth Chan o-cha ...

Weiter lesen

Die Einwanderungsbehörde warnt vor Geldstrafen und Gefängnis für gestrandete Touristen

Die Einwanderungsbehörde warnt vor Geldstrafen und Gefängnis für gestrandete Touristen

BANGKOK. Die thailändische Einwanderungsbehörde (Immigration) hat am Mittwoch eine ernste Warnung herausgegeben, dass ausländische Touristen, die zu lange im Land geblieben sind und ihr Visum nicht erneuert haben, mit hohen Geldstrafen und / oder Haftstrafen rechnen müssen.

Weiterlesen …

Es wird Zeit, um Ideen für die Lösung von Konflikten zu entwickeln

Es wird Zeit, um Ideen für die Lösung von Konflikten zu entwickeln

BANGKOK. Laut einer Umfrage der Suan Dusit Rajabhat Universität oder der Suan Dusit Poll ist es jetzt an der Zeit, dass sich alle Beteiligten zusammenfinden, um Ideen für die Lösung von Konflikten zu entwickeln, die das Land seit langem erfasst haben.

Weiterlesen …

CCSA-Gremium genehmigt Visum, um ausländischen Touristen die Einreise in das Land zu ermöglichen

CCSA-Gremium genehmigt Visum, um ausländischen Touristen die Einreise in das Land zu ermöglichen

BANGKOK. Bei einem Treffen des Zentrums für die Administration der Covid-19 Situationsverwaltung (CCSA) unter Vorsitz von Premierminister Prayuth Chan o-cha am Montag (28. September) wird ein spezielles Touristenvisum (STV) für ausländische Touristen genehmigt,

Weiterlesen …

Akademiker, Politiker und Studentenführer glauben, dass die regierungsfeindlichen Demonstrationen eskalieren werden.

Akademiker, Politiker und Studentenführer glauben, dass die regierungsfeindlichen Demonstrationen eskalieren werden.

BANGKOK. Akademiker, Politiker von Oppositionsparteien und die Studentenführer glauben, dass die regierungsfeindlichen Demonstrationen, insbesondere im nächsten Monat (Oktober 2020), eskalieren werden,

Weiterlesen …

Prayuth verspricht auf der Job Expo Thailand über eine Millionen Arbeitsstellen

Prayuth verspricht auf der Job Expo Thailand über eine Millionen Arbeitsstellen

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha eröffnete am Samstag (26. September) die Job Expo Thailand 2020 auf der BITEC Bang Na und versprach über eine Million Stellen, die in Kürze aufgeführt werden sollen,

Weiterlesen …

Ein Resort auf Ko Chang verklagt Expat wegen schlechter Bewertung

Ein Resort auf Ko Chang verklagt Expat wegen schlechter Bewertung

KO CHANG: Ein in Thailand ansässiger Amerikaner wird von einem Resort in Koh Chang verklagt, weil er online eine schlechte Bewertung abgegeben hat. Der Amerikaner könnte wegen Verleumdung in einem Posting auf Tripadvisor ins Gefängnis kommen.

Weiterlesen …

Pheu Thai steht vor inneren Turbulenzen, als Sudarat und fünf Schlüsselmitglieder von ihren Ämtern zurücktreten

Pheu Thai steht vor inneren Turbulenzen, als Sudarat und fünf Schlüsselmitglieder von ihren Ämtern zurücktreten

BANGKOK. Die Pheu Thai Partei steht vor inneren Turbulenzen, nachdem Frau Sudarat und fünf weitere Schlüsselmitglieder von ihren Ämtern zurückgetreten sind. In einer überraschenden Entwicklung

Weiterlesen …

Den Demonstranten fehlt die „Feuerkraft“

Den Demonstranten fehlt die „Feuerkraft“

BANGKOK. Die regierende Palang Pracharath Partei (PPRP) beschloss, die Abstimmung über die Änderung der Charta am Donnerstag (24. September) zu verschieben, nachdem die regierungsfeindlichen Demonstranten einen Mangel an öffentlicher Unterstützung bei der Herausforderung des Staates gezeigt hatten.

Weiterlesen …

Nur eine siebentägige Quarantäne bei erfolgreichem Touristentest

Nur eine siebentägige Quarantäne bei erfolgreichem Touristentest

BANGKOK. Im November kann eine siebentägige Quarantäne für ausländische Touristen eingeführt werden, wenn die erste Gruppe der ankommenden Touristen im Oktober frei von Coronavirus Infektionen sind, so das thailändische Ministerium für Tourismus und Sport.

Weiterlesen …

Über 1.000 junge Frauen kämpfen um 15 freiwillige Ranger Positionen

Über 1.000 Frauen kämpfen um 15 freiwillige Ranger Positionen

Pattani: Junge Frauen haben offenbar keine Angst davor, im von Unruhen heimgesuchten tiefen Süden zu arbeiten, da sich mehr als 1.000 junge Frauen aus dem ganzen Land für Freiwilligenpositionen für paramilitärische Ranger in der Region beworben haben.

Weiterlesen …