Neue Beiträge
Die Chancen für eine Covid-19 Übertragung auf Ko Samui sind sehr gering

Die Chancen für eine Covid-19 Übertragung auf Ko Samui sind sehr gering

KO SAMUI. Das Risiko einer Coronavirus Übertragung auf Ko Samui, wo eine Französin der einzige Covid-19 Fall ist, ist sehr ...

Weiter lesen

Thailand will im Rahmen des STV den Tourismus für Chinesen weiter ausbauen

Thailand will im Rahmen des STV den Tourismus für Chinesen weiter ausbauen

BANGKOK. Da die Mehrheit der Ausländer, die sich im Rahmen des speziellen Touristenvisums (STV) anmelden, aus China stammt, könnte Thailand ...

Weiter lesen

Das Parlament erwägt die Bildung eines Versöhnungsausschusses, um den anhaltenden politischen Konflikt zu lösen

Das Parlament erwägt die Bildung eines Versöhnungsausschusses, um den anhaltenden politischen Konflikt zu lösen

BANGKOK. Das Parlament erwägt einen Vorschlag zur Bildung eines Versöhnungsausschusses, der sich aus Vertretern aller Beteiligten zusammensetzt, um den anhaltenden ...

Weiter lesen

Heute soll ein Vertrag über 50 Mrd. Baht für die thailändisch-chinesische Hochgeschwindigkeitsstrecke unterzeichnet werden

Heute soll ein Vertrag über 50 Mrd. Baht für die thailändisch-chinesische Hochgeschwindigkeitsstrecke unterzeichnet werden

BANGKOK / NAKHON RATCHASIMA. Heute (28. Oktober) soll ein Vertrag über 50 Mrd. Baht für die Arbeiten an der thailändisch-chinesischen ...

Weiter lesen

Für Mittwoch wurde eine Sturzflutwarnung für 15 Provinzen im Nordosten und Osten ausgegeben

Für Mittwoch wurde eine Sturzflutwarnung für 15 Provinzen im Nordosten und Osten ausgegeben

BANGKOK. Für Mittwoch (28. Oktober) wurde eine Sturzflutwarnung für 15 Provinzen im Nordosten und Osten Thailands ausgegeben, wenn sich der ...

Weiter lesen

Wurde die Polizei während der Covid-19 Pandemie um zusätzliche Zahlungen betrogen?

Wurde die Polizei während der Covid-19 Pandemie um zusätzliche Zahlungen betrogen?

BANGKOK. Die Polizei im ganzen Land behauptet, sie seien wegen Sonderarbeiten während der Covid-19 Pandemie um zusätzliche Zahlungen betrogen worden. Erste ...

Weiter lesen

Die Regierung wird nächste Woche ein Angebot zur Änderung der Verfassung von 2017 vorlegen, sagt Prayuth

Die Regierung wird nächste Woche ein Angebot zur Änderung der Verfassung von 2017 vorlegen, sagt Prayuth

BANGKOK. Ein Angebot zur Änderung der Verfassung von 2017 wird wahrscheinlich beschleunigt, wenn das Parlament nächsten Monat wiederkommt, nachdem Premierminister ...

Weiter lesen

Für Mittwoch wurde eine Sturzflutwarnung für 15 Provinzen im Nordosten und Osten ausgegeben

Für Mittwoch wurde eine Sturzflutwarnung für 15 Provinzen im Nordosten und Osten ausgegeben

BANGKOK. Für Mittwoch (28. Oktober) wurde eine Sturzflutwarnung für 15 Provinzen im Nordosten und Osten Thailands ausgegeben, wenn sich der Taifun Molavae Vietnam nähert. Von Donnerstag bis Freitag (29. und 30. Oktober) gelten die Warnungen auch noch für andere Provinzen.

Weiterlesen …

Singha Estate plant, mit über 100 Agenturen zusammenzuarbeiten, um Eigentumswohnungen an Ausländer zu verkaufen

Singha Estate plant, mit über 100 Agenturen zusammenzuarbeiten, um Eigentumswohnungen an Ausländer zu verkaufen

BANGKOK. Singha Estate plant, mit über 100 Agenturen zusammenzuarbeiten, um Eigentumswohnungen an Ausländer zu verkaufen, um bis zum Jahresende einen Umsatz von 70 Prozent der Einheiten zu erzielen.

Weiterlesen …

Bleiben Sie während dem Sturm Noul drinnen, warnt der meteorologische Chef

Bleiben Sie während dem Sturm Noul drinnen, warnt der meteorologische Chef

BANGKOK. Die meteorologische Abteilung hat an diesem Wochenende eine Kommandozentrale eingerichtet, um den Tropensturm Noul zu überwachen, sagte Somsak Khaosuwan, Generaldirektor der Abteilung, am Freitag (18. September).

Weiterlesen …

Aufgrund des tropischen Sturms Noul werden Evakuierungspläne für Tausende von Einwohnern erstellt

Aufgrund des tropischen Sturms Noul werden Evakuierungspläne für Tausende von Einwohnern erstellt

BANGKOK. Auf dem Weg des tropischen Sturms Noul, der bereits am Freitag (18. September) den Nordosten treffen und dann an diesem Wochenende Thailand abdecken soll, werden von den Behörden Evakuierungspläne für Tausende von Einwohnern erstellt.

Weiterlesen …

„Ausländische Touristen werden nicht kommen, wenn sie 14 Tage in ihrem Zimmer bleiben müssen“, sagt Pipat

"Ausländische Touristen werden nicht kommen, wenn sie 14 Tage in ihrem Zimmer bleiben müssen", sagt Pipat

BANGKOK. „Ausländische Touristen werden nicht kommen, wenn sie 14 Tage in ihrem Zimmer bleiben müssen, aber es ist in Ordnung, sie in Resorts zu behalten“, sagt der thailändische Tourismus- und Sportminister Pipat Ratchakitprakarn.

Weiterlesen …

Überschwemmung in Sukhothai nachdem ein Deich gebrochen war

Überschwemmung in Sukhothai nachdem ein Deich gebrochen war

SUKHOTHAI. Mehrere Gemeinden entlang des Yom Flusses in Sukhothai wurden am Montag (24. August) mit bis zu zwei Metern Wasser überflutet, nachdem ein Deich durch die starken Strömungen nach einem starkem Regen stromaufwärts beschädigt worden war.

Weiterlesen …

Tourismusunternehmen erleiden trotz der Aufhebung der Sperrung weiterhin Verluste

Tourismusunternehmen erleiden trotz der Aufhebung der Sperrung weiterhin Verluste

BANGKOK. Obwohl ab dem 1. Juli 2020 die Covid-19 Beschränkungen schrittweise gelockert wurden, so dass sich das Leben der Menschen langsam wieder normalisiert, erleiden viele Tourismusunternehmen trotz der Aufhebung der Sperrung weiterhin Verluste.

Weiterlesen …

Expats versuchten, Thailands Tourismusindustrie in ihrer Stunde der Not zu helfen, um die doppelte Preisgestaltung zu beenden

Expats versuchten, Thailands Tourismusindustrie in ihrer Stunde der Not zu helfen, um die doppelte Preisgestaltung zu beenden

BANGKOK. Expats versuchten, Thailands Tourismusindustrie in ihrer Stunde der Not zu helfen, um die doppelte Preisgestaltung im Land zu beenden. Thailands Tourismuschefs wenden sich an in Thailand arbeitende Expatriates und im Land lebende Ausländer,

Weiterlesen …

Die Tourismusbranche erwartet an diesem Ferienwochenende einen Aufschwung von 6,8 Mrd. Baht

Die Tourismusbranche erwartet an diesem Wochenende einen Aufschwung von 6,8 Mrd. Baht

BANGKOK. Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) gab bekannt, dass das lange Ferienwochenende vom 25. bis 28. Juli voraussichtlich einen Umsatz von rund 6,8 Mrd. Baht für die Tourismusbranche generieren wird,

Weiterlesen …

Über 3,6 Millionen Hotelzimmer wurden im Rahmen der Tourismus Konjunkturkampagne gebucht

Über 3,6 Millionen Hotelzimmer wurden im Rahmen der Tourismus Konjunkturkampagne gebucht

BANGKOK. Die Anzahl der Buchungen für Hotelzimmer im Rahmen der Kampagne „Rao Pai Tiew Gun“ (Lass uns zusammen reisen) hat am Sonntag die 3,6 Millionen erreicht.

Weiterlesen …