Neue Beiträge
Baht dürfte sich unter dem Druck des Dollars und des Zuflusses ausländischer Mittel seitwärts bewegen

Baht dürfte sich unter dem Druck des Dollars und des Zuflusses ausländischer Mittel seitwärts bewegen

BANGKOK. Der Baht eröffnete am Montag (14. Juni) bei 31,08 gegenüber dem US-Dollar, unverändert gegenüber seinem Schlusskurs am Freitag. Die ...

Weiter lesen

Die BMA bestreitet die Verantwortung für die Verteilung von Impfstoffen an die Impfzentren

Die BMA bestreitet die Verantwortung für die Verteilung von Impfstoffen an die Impfzentren

BANGKOK. Die Bangkok Metropolitan Administration (BMA) sagte am Sonntag (13. Juni), sie sei nicht für die Verteilung von Covid-19 Impfstoffen ...

Weiter lesen

ASEAN meldet die höchste Zahl neuer Covid-19 Fälle innerhalb von 14 Tagen

ASEAN meldet die höchste Zahl neuer Covid-19 Fälle innerhalb von 14 Tagen

ASEAN. Südostasien verzeichnete am Sonntag (13. Juni) die höchste Zahl von Covid-19 Fällen an einem einzigen Tag in diesem Monat, ...

Weiter lesen

Malaysische Arbeitgeber zahlen für die Impfungen ihrer Arbeitnehmer

Malaysische Arbeitgeber zahlen für die Impfungen ihrer Arbeitnehmer

PETALING JAYA: Die Behörden werden sicherstellen, dass die Arbeitgeber die Arbeitnehmer nicht zwingen, die Impfkosten im Rahmen des Programms Imunisasi ...

Weiter lesen

Bangkok verschiebt Covid-19 Impfungen für Registranten über Thai Ruam Jai

Bangkok verschiebt Covid-19 Impfungen für Registranten über Thai Ruam Jai

BANGKOK. Die Bangkok Metropolitan Administration (BMA) hat am Montag (14. Juni) die Covid-19 Impfungen für Personen, die sich über die ...

Weiter lesen

Hat Yai untersucht überteuerte Straßenlaternen

Hat Yai untersucht überteuerte Straßenlaternen

HAT YAI. Die Beamten in Hat Yai werden untersuchen, ob die Gemeinde für ausgefallene Straßenlaternen zu viel bezahlt hat. Das ...

Weiter lesen

Illegaler Online Waffenhandel floriert und die Auftragskiller decken sich ein

Illegaler Online Waffenhandel floriert und die Auftragskiller decken sich ein

BANGKOK. Die Crime Suppression Division (CSD) hat in den letzten zwei Wochen drei aufeinanderfolgende Operationen gestartet, um den illegalen Online ...

Weiter lesen

Hat Yai untersucht überteuerte Straßenlaternen

Hat Yai untersucht überteuerte Straßenlaternen

HAT YAI. Die Beamten in Hat Yai werden untersuchen, ob die Gemeinde für ausgefallene Straßenlaternen zu viel bezahlt hat. Das ist mittlerweile die dritte derartige Anschuldigung, die diesen Monat gegen eine lokale Verwaltung in Thailand erhoben wird.

Weiterlesen …

Ko Sathon scheint von einer endlosen Sperrung betroffen zu sein

Ko Sathon scheint von einer endlosen Sperrung betroffen zu sein

NARATHIWAT. Ko Sathon ist eine Gemeinde, die dringend weitere Hilfe benötigt, nachdem sie vor einem Monat als erster Ort in dem Land aktenkundig wurde, in dem die Beta Variante (Südafrika) von Covid-19 nachgewiesen wurde.

Weiterlesen …

TAT bereitet neuen Plan zur schrittweisen Wiedereröffnung Thailands für Touristen vor

TAT bereitet neuen Plan zur schrittweisen Wiedereröffnung Thailands für Touristen vor

BANGKOK. Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) bereitet einen neuen Plan für die Wiedereröffnung Thailands vor, den sie am Freitag (4. Juni) dem Zentrum für die Administration der Economic Situation (CESA) vorlegen wird.

Weiterlesen …

Behörden suchen in den südlichen Provinzen nach der hoch ansteckenden südafrikanischen Covid-19 Variante

Behörden suchen in den südlichen Provinzen nach der hoch ansteckenden südafrikanischen Covid-19 Variante

NARATHIWAT. Die Behörden sammeln weitere Covid-19 Proben von Patienten in den südlichen Provinzen Songkhla und Phatthalung, um nach der hoch ansteckenden südafrikanischen Variante zu suchen, die bisher nur in Narathiwat nachgewiesen wurde,

Weiterlesen …

Das Jugendzentrum von Yala wurde nach 23 positiven Tests geschlossen

Das Jugendzentrum von Yala wurde nach 23 positiven Tests geschlossen

YALA. Ein Schulungszentrum für jugendliche Straftäter in Yala wurde geschlossen, nachdem die Behörden dort 21 weitere Covid-19 Infektionen bestätigt hatten, wodurch sich die Gesamtzahl des Zentrums auf 23 erhöhte.

Weiterlesen …

Gesichtsmaskenregeln und Ausgangssperren erweitert

Gesichtsmaskenregeln und Ausgangssperren erweitert

BANGKOK. Es ist jetzt obligatorisch, eine Gesichtsmaske zu tragen, wenn Sie sich außerhalb Ihres Hauses in 63 der 77 Provinzen des Landes befinden, um die Verbreitung von Covid-19 einzudämmen,

Weiterlesen …

Experten untersuchen Möglichkeiten, um die James Bond Insel vor Erosion zu schützen

Experten untersuchen Möglichkeiten, um die James Bond Insel vor Erosion zu schützen

PHANG NGA. Beamte untersuchen das Risiko des Zusammenbruchs von Khao Ta Pu, einem natürlichen Meeresdenkmal in der Provinz Phang Nga, dass vielen Touristen und Besuchern auch als die sogenannte James Bond Insel / oder Felsen bekannt ist.

Weiterlesen …

Zahlreiche Top-Reiseziele in Thailand vorübergehend für Besucher geschlossen

Zahlreiche Top-Reiseziele in Thailand vorübergehend für Besucher geschlossen

BANGKOK. Während der Songkran Ferien reisten die Menschen in Scharen von den wichtigsten Städten, insbesondere von Bangkok, in ihre Heimatstädte oder zu berühmten Sehenswürdigkeiten. Viele Touristenattraktionen haben jedoch ihre Türen inmitten einer gefürchteten dritten Covid-19 Welle geschlossen,

Weiterlesen …

Einreisebeschränkungen jetzt in 42 Provinzen

Einreisebeschränkungen jetzt in 42 Provinzen

BANGKOK. Die Zahl der Provinzen, die den Reisenden eine Selbstquarantäne- oder andere Anforderungen zur Bekämpfung des neuen Covid-19 Ausbruchs auferlegen, ist mittlerweile auf 42 gestiegen.

Weiterlesen …

Riskante Unterhaltungsstätten in 41 Provinzen, einschließlich Bangkok, müssen zwei Wochen lang ihre Türen schließen

Riskante Unterhaltungsstätten in 41 Provinzen, einschließlich Bangkok, müssen zwei Wochen lang ihre Türen schließen

BANGKOK. Riskante Unterhaltungsstätten in 41 Provinzen, einschließlich Bangkok, müssen zwei Wochen lang ihre Türen schließen, da sich eine neue Welle von Covid-19 Fällen, die vom Thong Lor Cluster hervorgerufen wurden, schnell im ganzen Land ausbreitet.

Weiterlesen …

Die Regierung denkt über einen südlichen Grenzwirtschaftskorridors (SBEC) nach

Die Regierung denkt über einen südlichen Grenzwirtschaftskorridors (SBEC) nach

BANGKOK. Die Regierung erwägt die Einrichtung eines südlichen Grenzwirtschaftskorridors (SBEC), der die südlichen Grenzprovinzen Pattani, Yala, Narathiwat sowie vier Bezirke der Provinz Songkhla – Chana, Na Thawi, Saba Yoi und Thepha – umfasst.

Weiterlesen …