Neue Beiträge
Kaution für ehemalige PDRC Führer erlaubt

Kaution für ehemalige PDRC Führer erlaubt

BANGKOK. Das Berufungsgericht gewährte am Freitagmorgen acht ehemaligen Führern des aufgelösten Demokratischen Volksreformausschusses, die zwei Nächte im Untersuchungsgefängnis von Bangkok ...

Weiter lesen

Thai Airways kündigte im vergangenen Jahr einen erstaunlichen Nettoverlust von 141 Milliarden Baht an

Thai Airways kündigte im vergangenen Jahr einen erstaunlichen Nettoverlust von 141 Milliarden Baht an

BANGKOK. Thai Airways International (THAI), ein finanziell angeschlagenes Unternehmen, kündigte im vergangenen Jahr einen erstaunlichen Nettoverlust von 141 Milliarden Baht ...

Weiter lesen

Prayuth schließt eine große Kabinettsumbildung nicht aus

Prayuth schließt eine große Kabinettsumbildung nicht aus

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha schloss am Donnerstag (26. Februar) die Möglichkeit einer größeren Kabinettsumbildung nicht aus, nachdem drei Kabinettsminister ...

Weiter lesen

PDRC Führer warten auf Kaution Urteile

PDRC Führer warten auf Kaution Urteile

BANGKOK. Acht ehemalige Ko-Führer des inzwischen aufgelösten Komitees für demokratische Volksreformen (PDRC) verbrachten am Donnerstag eine zweite Nacht im Gefängnis, ...

Weiter lesen

Inhaftierte Aktivisten könnten weiteren Anklagen ausgesetzt sein

Inhaftierte Aktivisten könnten weiteren Anklagen ausgesetzt sein

BANGKOK. Das Department of Corrections hat am Donnerstag bei der Technology Crime Suppression Division (TCSD) eine Petition eingereicht, um Beiträge ...

Weiter lesen

Reform der Polizei wurde in erster Lesung im Repräsentantenhaus verabschiedet

Reform der Polizei wurde in erster Lesung im Repräsentantenhaus verabschiedet

BANGKOK. Der Gesetzentwurf, der eine Reform der Polizei in Gang setzen soll, wurde am Mittwoch (24. Februar) in erster Lesung ...

Weiter lesen

Premierminister Prayut Chan-o-cha hält zwei Fläschchen hoch

Die Einführung des Impfstoffs beginnt am kommenden Montag

BANGKOK. Das thailändische Gesundheitspersonal sowie Samut Sakhon, Chiang Mai und Tak werden ab dem 1. März Prioritätsgruppen, die gegen Covid-19 ...

Weiter lesen

Myanmar wurde vom Streik erfasst, als die Proteste gegen den Putsch zunahmen

Myanmar wurde vom Streik erfasst, als die Proteste gegen den Putsch zunahmen

YANGON. Zahlreiche Unternehmen in Myanmar schlossen am Montag (22. Februar) in einem Generalstreik ihre Geschäfte, der gegen den Militärputsch aufgerufen wurde, und Tausende von Demonstranten versammelten sich trotz der Drohung der Behörden, dass eine Konfrontation Leben kosten könnte.

Weiterlesen …

Thailand verzeichnet am Sonntag 92 neue Covid-19 Fälle

Thailand verzeichnet am Sonntag 92 neue Covid-19 Fälle

BANGKOK. Thailand hat am Sonntag (21. Februar) 92 neue Coronavirus Fälle hinzugefügt, 38 davon aus aktiven Tests, was die Gesamtzahl der bestätigten Fälle auf 25.415 erhöht. Es wurden keine neuen Todesfälle gemeldet.

Weiterlesen …

Thailand verzeichnet 2 Covid-19 Todesfälle und 143 neue Fälle am Montag

Thailand verzeichnet 2 Covid-19 Todesfälle und 143 neue Fälle am Montag

BANGKOK. Die Regierung meldete am Montag (15. Februar) zwei neue Covid-19 Todesfälle und 143 neue Fälle. Damit erhöhte sich die Zahl der Todesopfer auf 82 und die Gesamtzahl auf 24.714

Weiterlesen …

Starkes Beben erschüttert den Nordosten Japans

Starkes Beben erschüttert den Nordosten Japans

TOKYO: Ein Erdbeben mit einer vorläufigen Stärke von 7,1 erschütterte am späten Samstag (13. Februar) den Nordosten Japans, aber es gab keine Tsunami Bedrohung und es wurden keine Anomalien in Kernkraftwerken in der Region festgestellt. Das starke Beben ereignete sich nach Angaben der Japan Meteorological Agency um 23.08 Uhr Ortszeit, wobei sich das Epizentrum etwa … Weiterlesen …

Die Geistermedien von Myanmar zielen auf einen Militärputsch ab

Die Geistermedien von Myanmar zielen auf einen Militärputsch ab

YANGON: Jenseitige Kräfte sind unzufrieden mit den Generälen hinter Myanmars Putsch, so die kunstvoll gekleideten Geistermedien, die sich den Straßenprotesten anschließen, um die plötzliche Rückkehr des Landes zur Armee zu verurteilen.

Weiterlesen …

Die Junta in Myanmar warnt die Öffentlichkeit davor, flüchtige Demonstranten zu verstecken

Die Junta in Myanmar warnt die Öffentlichkeit davor, flüchtige Demonstranten zu verstecken

YANGON: Myanmars neues Militärregime warnte die Öffentlichkeit, am Sonntag keine flüchtigen politischen Aktivisten zu beherbergen, nachdem Haftbefehle gegen erfahrene demokratische Aktivisten erlassen worden waren,

Weiterlesen …

Thailand 2020 – Investitionsanträge bei über 480 Milliarden Baht

Thailand 2020 Investitionsanträge bei über 480 Milliarden Baht

BANGKOK. Das Thailand Board of Investment (BOI) hat bekannt gegeben, dass einheimische und ausländische Investoren im Jahr 2020 insgesamt 1.717 Anträge für Investitionsförderung, – die einen kombinierten Investitionswert von 481,1 Milliarden Baht (6 Milliarden US-Dollar) darstellt – gestellt haben.

Weiterlesen …

Biden kündigt Sanktionen gegen myanmarische Führer an

Biden kündigt Sanktionen gegen myanmarische Führer an

MYANMAR. US-Präsident Joe Biden sagte, seine Regierung werde die Militärführer in Myanmar im Zusammenhang mit dem Staatsstreich dieses Monats sanktionieren und sicherstellen, dass die Militärführung des Landes keinen Zugang zu Regierungsmitteln in Höhe von etwa 1 Milliarde US-Dollar in den USA hat.

Weiterlesen …

Einkommensunterschiede sind die größten Probleme der ASEAN

Einkommensunterschiede sind die größten Probleme der ASEAN

BANGKOK. Laut einer regionalen Umfrage sehen die Thailänder die Gesundheitsbedrohung durch die Covid-19 Pandemie, die Arbeitslosigkeit und die Ausweitung der sozioökonomischen Lücken als die größten Herausforderungen für Südostasien an.

Weiterlesen …