Neue Beiträge
Eine weitere Verlängerung der Visa für Ausländer ist unwahrscheinlich, sagt die Einwanderungsbehörde

Eine weitere Verlängerung der Visa für Ausländer ist unwahrscheinlich, sagt die Einwanderungsbehörde

BANGKOK. Eine weitere Runde der Visumamnestie für Ausländer, die in Thailand leben oder hier gestrandet sind, ist eher unwahrscheinlich, sagte ...

Weiter lesen

Gähnende Leere – keine Touristen am Pattaya Beach

Gähnende Leere – keine Touristen am Pattaya Beach

PATTAYA. Der thailändische TV-Kanal Channel 7 hat in Pattaya lokale Händler und einen Vertreter der Tourismusbranche interviewt und das Ergebnis ...

Weiter lesen

Thailändische Ärzte und Beamte sind "zutiefst besorgt" über die Möglichkeit der Verbreitung von Covid-19 durch illegale Grenzgänger

Thailändische Ärzte und Beamte sind zutiefst besorgt über die Möglichkeit der Verbreitung von Covid-19 durch illegale Grenzgänger

BANGKOK. Thailändische Ärzte und Beamte sind "zutiefst besorgt" über die erneute Möglichkeit der Verbreitung von Covid-19 durch die zahlreichen illegalen ...

Weiter lesen

Experten der WHO besuchen China, um die COVID-19 Untersuchung zu planen

Experten der WHO besuchen China, um die COVID-19 Untersuchung zu planen

PEKING. Zwei Experten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) werden die nächsten zwei Tage in der chinesischen Hauptstadt Peking verbringen, um die Grundlagen ...

Weiter lesen

Hilfe für Einheimische im von der Dürre heimgesuchten Norden auf dem Weg

Hilfe für Einheimische im von der Dürre heimgesuchten Norden auf dem Weg

BANGKOK. Die Hilfe für die Familien die von der Dürre im Nordosten und in der oberen Zentralregion des Königreichs betroffen ...

Weiter lesen

Die meisten Thailänder unterstützen die Antivirenmaßnahmen der Regierung

Die meisten Thailänder unterstützen die Antivirenmaßnahmen der Regierung

BANGKOK. Eine vom Gesundheitsministerium durchgeführte Umfrage zeigt, dass mehr als die Hälfte der Thailänder von den Antivirenmaßnahmen der Regierung zur ...

Weiter lesen

Somkid deutet an, dass er eine Kabinettsumbildung "akzeptieren" wird

Somkid deutet an, dass er eine Kabinettsumbildung akzeptieren wird

BANGKOK. Der stellvertretende Premierminister Somkid Jatusripitak hat angedeutet, dass er bereit ist, sein Schicksal zu akzeptieren, wenn Premierminister Prayuth Chan ...

Weiter lesen

Die Inseln bereiten sich darauf vor, die ersten ausländischen Touristen zu empfangen

Die Inseln bereiten sich darauf vor, die ersten ausländischen Touristen zu empfangen

BANGKOK. Die Inseln Thailands bereiten sich darauf vor, die ersten ausländischen Touristen zu empfangen, die seit der Krise von Covid-19 wieder als Besucher zugelassen wurden.

Weiterlesen …

Das Staudammprojekt in Laos löst Umweltprobleme aus

Das Staudammprojekt in Laos löst Umweltprobleme aus

BANGKOK / VIENTIANE. Das jüngste Staudammprojekt für den Mekong in diesem Jahr, das von der laotischen Regierung in der Provinz Luang Prabang angeführt wird, hat unter den anderen Ländern, durch die der Fluss fließt, erneut Befürchtungen hinsichtlich der Auswirkungen solcher Strukturen auf die Umwelt aufkommen lassen.

Weiterlesen …

Die Behörden sollen sich auf den saisonalen Dunst im südlichen Teil des Königreichs vorbereiten

Die Behörden sollen sich auf den saisonalen Dunst im südlichen Teil des Königreichs vorbereiten

BANGKOK. Das Department of Pollution Control Department hat davor gewarnt, dass der saisonale Dunst im südlichen Teil des Königreichs in diesem Jahr aufgrund einer Dürre in den Nachbarländern voraussichtlich schlimmer sein wird. Das Department hat das Umweltministerium aufgefordert,

Weiterlesen …

Starke Regenfälle sowie Unwetter für Süden und Osten vorhergesagt

Starke Regenfälle sowie Unwetter für Süden und Osten vorhergesagt

BANGKOK. Thailands schlimmste Dürre seit 40 Jahren ist offiziell vorbei, da die thailändische Wetterbehörde für das gesamte Land anhaltende Regenfälle sowie Unwetter mit möglichen Sturzfluten im Osten und Süden prognostiziert hat.

Weiterlesen …

Die Wasserversorgung Thailands könnte ab November knapp werden

Die Wasserversorgung Thailands könnte ab November knapp werden

BANGKOK. Das königliche Bewässerungsamt „Royal Irrigation Department“ (RID) warnt davor, dass die Wasserversorgung in Thailand ab November knapp werden könnte. Das Amt rät den Landwirten, sich mehr auf den Regen als auf die Bewässerung zu verlassen,

Weiterlesen …

Pattaya City enthüllt Pläne für eine neun Kilometer lange Einschienenbahn

Pattaya City enthüllt Pläne für eine neun Kilometer lange Einschienenbahn

PATTAYA. Die Stadtverwaltung von Pattaya plant den Bau einer neun Kilometer langen Einschienenbahn, um in der Zukunft Verkehrsstaus zu verringern und die Stadt mit dem Vorzeigeprojekt der Regierung für den Östlichen Wirtschaftskorridor (EEC) zu verbinden.

Weiterlesen …

Anupong fordert die Provinzen auf, den Sturmopfern zu helfen

Anupong fordert die Provinzen auf, den Sturmopfern zu helfen

BANGKOK. Innenminister Anupong Paochinda forderte die Bürger in allen Provinzen dazu auf, den Opfern in den von einem Sommersturm betroffenen Provinzen zu helfen und die Situation weiter zu überwachen, da noch weitere Stürme prognostiziert werden.

Weiterlesen …

Bang Sean Beach nach einer Wiedereröffnung für nur einen Tag voller Müll

Bang Sean Beach nach einer Wiedereröffnung für nur einen Tag voller Müll

BANG SEAN. Narongchai Khunpluem, der Bürgermeister von Sansuk in der Provinz Chonburi, teilte am 5. Mai 2020 mehrere Bilder mit, die den Strand von Bang Sean Beach nach einer Wiedereröffnung für nur einen Tag voller Plastikmüll zeigen.

Weiterlesen …

Pattaya City lockert ab dem 9. Mai leicht die Einschränkungen in den Strandbereichen

Pattaya City lockert ab dem 9. Mai leicht die Einschränkungen in den Strandbereichen

PATTAYA. Die Stadtverwaltung und die Strafverfolgungsbehörden der Stadt Pattaya haben nach einem Treffen am Dienstag (5. Mai) angekündigt, dass ab Samstag den 9. Mai einige Einschränkungen in den Strandbereichen in der Region leicht gelockert werden sollen.

Weiterlesen …

Sommerstürme für den Norden und mehr Regen im Süden prognostiziert

Sommerstürme für den Norden und mehr Regen im Süden prognostiziert

BANGKOK. Das Meteorologische Wetteramt „Thailand Meteorological Department“ sagte am Samstag (25. April), dass ein ziemlich starkes Hochdrucksystem den unteren Norden, den Nordosten, die Zentral- und Ostregionen sowie das Südchinesische Meer abdeckt.

Weiterlesen …