Neue Beiträge
Polizei auf der Suche nach drei ausländischen Taschendieben

Polizei auf der Suche nach drei ausländischen Taschendieben

Pattaya. Die Polizei in Pattaya ist auf der Suche nach drei ausländischen Taschendieben, die vor laufender Sicherheitskamera in einem Restaurant ...

Weiter lesen

Glücklichster Mann des Tages entkommt um Haaresbreite einem Unfall

Lopburi. Die Aufnahmen einer Sicherheitskamera außerhalb einer LPG-Station in der zentralen Provinz Lopburi belegen das unglaubliche Glück eines Mannes, der ...

Weiter lesen

Neue Verkehrsregelung für betrunkene Fahrer unter 20 Jahre

Bangkok. Kurz vor den gefährlichen sieben Tagen zu Songkran hat das Kabinett am Dienstag noch eine neue Verkehrsregelung für betrunkene ...

Weiter lesen

Kauf chinesischen U-Boote wurde dem Kabinett nicht vorgelegt

Kauf der chinesischen U-Boote wurde dem Kabinett nicht vorgelegt

Bangkok. Seit ein paar Wochen wird vor allem in den thailändischen Medien über den Ankauf von drei Chinesischen U-Booten spekuliert. ...

Weiter lesen

Red Bull Söhnchen lebt auf der Flucht weiter in Saus und Braus

Red Bull Söhnchen lebt auf der Flucht weiter in Saus und Braus

Bangkok. Die Geschichte des Red Bull Erben Vorayuth "Boss" Yoovidhya begann am 3. September 2012, nachdem er mit seinem Ferrari ...

Weiter lesen

Verärgerte Deutsche wirft bei einer Polizeikontrolle ihre Autoschlüssel weg

Verärgerte Deutsche wirft bei einer Polizeikontrolle ihre Autoschlüssel weg

Phuket. Am Dienstagvormittag wurde von der Polizei auf Phuket eine verärgerte deutsche Autofahrerin wegen rücksichtslosem Fahren und wegen überfahren einer ...

Weiter lesen

Angeblich geistig gestörte Frau schießt auf einen Mönch

Angeblich geistig gestörte Frau schießt auf einen Mönch

Sangkhaburi. Am Sonntag schoss eine 31 Jahre alte Frau auf einen Mönch, der gerade in einem Tempel seine Almosen einsammelte. ...

Weiter lesen

Red Bull Söhnchen lebt auf der Flucht weiter in Saus und Braus

Red Bull Söhnchen lebt auf der Flucht weiter in Saus und Braus

Bangkok. Die Geschichte des Red Bull Erben Vorayuth “Boss” Yoovidhya begann am 3. September 2012, nachdem er mit seinem Ferrari auf der Sukhumvit Straße in Bangkok bei sehr hoher Geschwindigkeit das Motorrad eines Polizeibeamten gerammt hatte.

Weiterlesen …

Thaksin soll 16 Milliarden Baht Steuern nachzahlen

Thaksin soll 16 Milliarden Baht Steuern nachzahlen

Bangkok. Unter dem wachsenden Druck der Regierung und aus Angst vor einer Verjährung hat die thailändische Steuerbehörde einen Brief an den ehemaligen Premierminister Thaksin Shinawatra geschickt. In dem Brief fordert die Steuerbehörde von Thaksin nachträglich 16 Milliarden Baht für den Verkauf der Familien Anteile an der Shin Corp.

Weiterlesen …

Behörden reduzieren jetzt schon den Wasserabfluss von vier großen Staudämmen

Behörden reduzieren jetzt schon den Wasserabfluss von vier großen Staudämmen

Bangkok. Ab dem nächsten Monat wird das königliche Bewässerungsamt „Royal Irrigation Department“ (RID) das Volumen des Wasserabfluss von vier großen Staudämmen in das Chao Phraya Fluss Becken reduzieren, um das Wasser für die kommende Trockenzeit in diesem Jahr zu sparen.

Weiterlesen …

Sonderangebot – Prayuth will drei chinesische U-Boote zum Preis von zwei kaufen

Sonderangebot - Prayuth will drei chinesische U-Boote zum Preis von zwei kaufen

Bangkok. Thailand braucht dringend U-Boote, sagte Premierminister Prayuth nach einer wöchentlichen Kabinettssitzung im Gespräch mit den Reportern. Da Thailand selber nicht in der Lage ist, eigene U-Boote zu bauen, ist es notwendig, sie aus einem anderen Land zu kaufen, fügte er hinzu. Während seinem Gespräch mit den Reportern erklärte Prayuth weiter, dass ihm die Chinesen … Weiterlesen …

Regierung will weiter in Hochgeschwindigkeitsbahnprojekte investieren

Regierung will weiter in Hochgeschwindigkeitsbahnprojekte investieren

Bangkok. Regierungssprecher General Sansern Kaewkamnerd hat am Samstag noch einmal die Pläne der Regierung bestätigt, weiter in die Hochgeschwindigkeitsbahnprojekte zu investieren, um Thailand und die Nachbarländer als Teil eines regionalen Konnektivität-Entwicklungsplans zu verbinden.

Weiterlesen …

Trotz der Trauerzeit für Seine Majestät wird Songkran wie gewohnt stattfinden

Trotz der Trauerzeit für Seine Majestät wird Songkran wie gewohnt stattfinden

Bangkok. Der Gouverneur der Tourismusbehörde von Thailand (TAT), Herr Yuthasak Supasorn erklärte am Freitag gegenüber der thailändischen Presse, dass trotz der anhaltenden Trauerzeit für Seine Majestät König Bhumibol auch in diesem Jahr das thailändische Neujahr – Songkran – wie gewohnt stattfinden wird.

Weiterlesen …

Anti-Korruptions-Kommission ermittelt gegen ehemalige Gouverneurin für Tourismus

Anti-Korruptions-Kommission ermittelt gegen ehemalige Gouverneurin für Tourismus

Bangkok. Thailands nationale Anti-Korruptions-Kommission (NACC) ermittelt gegen die ehemalige Gouverneurin für Tourismus, Frau Juthamas Siriwan. Die NACC wirft Frau Siriwan vor, während ihrer Amtszeit Schmiergelder in Millionen Höhe kassiert zu haben.

Weiterlesen …

Können Ausländer bald tatsächlich Land in Thailand besitzen?

Können Ausländer bald tatsächlich Land in Thailand besitzen?

Bangkok. Am Donnerstagabend erklärte Finanzminister Apisak Tantivorawong bei einer Sitzung des Entwicklerverbandes, dass sein Ministerium nach einem Weg sucht, damit Ausländer 50-jährige Mietverträge für thailändisches Land abschließen können.

Weiterlesen …

Prayuth soll während der Songkran Feiertage alle alkoholischen Getränke verbieten

Prayuth soll während der Songkran Feiertage alle alkoholischen Getränke verbieten

Bangkok. Eine Gruppe von 50 Alkohol Gegnern und Vertretern eines Anti-Alkohol Netzwerkes haben Ministerpräsident Prayuth aufgefordert, während der Songkran Feiertage alle alkoholischen Getränke bei Veranstaltungen und musikalischen Konzerten zu verbieten.

Weiterlesen …

„ Red Radio “ Gruppe plant Attentat auf Premierminister Prayuth

„ Red Radio “ Gruppe plant Attentat auf Premierminister Prayuth

Bangkok. Eine Bewegung, die unter dem Namen ” Red Radio ” bekannt ist, plant seit mehreren Monaten, den Premierminister Prayuth Chan-o-cha und seinen Stellvertreter General Prawit Wongsuwon zu ermorden, sagte der stellvertretende nationale Polizeichef Srivara Ransibrahmanakul.

Weiterlesen …