Neue Beiträge
Polizeichef betont erneut, dass er den Red Bull Erben zurück nach Thailand holt

Polizeichef betont erneut, dass er den Red Bull Erben zurück nach Thailand holt

Bangkok. Am Dienstag erklärte Polizeichef Chakthip Chaijinda, dass die Polizei nach wie vor versucht, den Red Bull Erben Vorayuth "Boss" ...

Weiter lesen

Chinese kostet die Umarmung eines Ladyboy 150.000 Baht

Chinese kostet die Umarmung eines Ladyboy 150.000 Baht

Pattaya. In den frühen Morgenstunden am Mittwoch meldete sich ein chinesischer Tourist bei der Polizei in Pattaya und gab den ...

Weiter lesen

Ein Toter nach Bremsversagen am Pratumnak Hügel in Pattaya

Ein Toter nach Bremsversagen am Pratumnak Hügel in Pattaya

Pattaya. Am Dienstagabend kam es in Pattaya zu einem tragischen Unfall, nachdem bei einem mit Touristen besetzen Tourbus bei der ...

Weiter lesen

Chinesische Touristin wird von starken Wellen auf Phuket ins Meer gezogen und stirbt

Chinesische Touristin wird von starken Wellen auf Phuket ins Meer gezogen und stirbt

Phuket. Am Donnerstagmorgen gegen 11.30 Uhr wurden die Rettungskräfte und die Rettungsschwimmer am Strand von Kamala über eine chinesische Touristin ...

Weiter lesen

Die ärmsten Thais erhalten eine Cash-Karte mit monatlich 2.750 Baht

Die ärmsten Thais erhalten eine Cash-Karte mit monatlich 2.750 Baht

Bangkok. Am Dienstag erklärte das thailändische Finanzministerium, dass sie den registrierten einkommensschwachen Thais im Oktober jeden Monat eine Cash-Karte mit ...

Weiter lesen

Yingluck: Premierminister Prayuth sagt nicht die Wahrheit

Yingluck: Premierminister Prayuth sagt nicht die Wahrheit

Bangkok. Die ehemalige Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra bestritt am Mittwoch eine Bemerkung von Premierminister Prayuth Chan-o-cha, dass die Behörden ihre Bankkonten ...

Weiter lesen

Die Siam County Club Straße erstickt im Schlamm

Die Siam County Club Straße erstickt im Schlamm

Pattaya. Die bekannte und beliebte Soi Siam County Club in Pattaya ist nicht mehr wieder zu erkennen und gleicht eher ...

Weiter lesen

Glück im Unglück bei einem Hochgeschwindigkeits-Unfall in Chiang Mai

Glück im Unglück bei einem Hochgeschwindigkeits-Unfall in Chiang Mai

Chiang Mai. Aus bisher noch nicht bekannten Gründen raste am Wochenende ein PKW bei einem Hochgeschwindigkeits-Unfall in Chiang Mai quer über einen begrünten Mittelstreifen auf der Boon Ruengrit Straße, überquerte die Gegenfahrbahn und knallte dann gegen das Hauptschild des AIA CI Tower an der südwestlichen Ecke des Grabens.

Weiterlesen …

Tod des irischen Lehrer in Chiang Rai: Was wirklich geschah

Tod des irischen Lehrer in Chiang Rai: Was wirklich geschah

Chiang Mai. Wie die lokale und internationale Presse bereits berichtet hatte, kam am frühen Mittwochmorgen ein bei den Schülern des Lernzentrums in Chiang Rai sehr beliebter Lehrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Zunächst wurde berichtet dass der Lehrer in der Nacht als Fußgänger unterwegs war und dabei von einem Auto erfasst wurde.

Weiterlesen …

Mehr Regen und Überschwemmungen in den nächsten 24 Stunden im Norden und Nordosten erwartet

Mehr Regen und Überschwemmungen in den nächsten 24 Stunden im Norden und Nordosten erwartet

Bangkok. Die Meteorologische Abteilung hat für die nächsten 24 Stunden ab Sonntag im oberen Teil des Landes und in einigen Teilen der nordöstlichen Region vermehrten bis starken Regen angekündigt. In einigen Teilen im Süden Thailands soll es ebenfalls zu starken Regen und Gewittern kommen.

Weiterlesen …

Durian Liebhaber in Chiang Mai produzieren jeden Tag acht Tonnen Müll

Durian Liebhaber in Chiang Mai produzieren jeden Tag acht Tonnen Müll

Chiang Mai. Endlich sind sie wieder auf dem Markt und auf den Straßen zu haben, die bei vielen Thais und Touristen gleichermaßen beliebte Durian Frucht. Kenner erklären, dass es nur zwei Sorten Menschen gibt, jene, die die Frucht nicht ausstehen und riechen können, und andere, die sich jeden Tag an der gewöhnungsbedürftigen Frucht satt essen könnten.

Weiterlesen …

Noch mehr starker Regen übers Wochenende angekündigt

Noch mehr starker Regen übers Wochenende angekündigt

Bangkok. Obwohl es bereits seit Tagen in vielen Provinzen zu teils Sintflutartigen Regenfällen und Überschwemmungen gekommen ist, hat das Meteorologische Institut heute um 17 Uhr angekündigt, dass in allen Regionen Thailands, mit Ausnahme des Nordostens, mit weiterem starken bis sehr starkem Regen zu rechnen ist.

Weiterlesen …

Bangkok erlebt die schlimmsten Überschwemmungen seit Jahren

Bangkok erlebt die schlimmsten Überschwemmungen seit Jahren

Bangkok. Nach den schweren Regenfällen in den letzten Tagen war Bangkok wieder einmal von schweren Überschwemmungen betroffen und zahlreiche wichtige Hauptverkehrs Straßen standen unter Wasser. Staus, Umleitungen, Verspätungen und liegen gebliebene Fahrzeuge sorgten in großen Teilen der Stadt für ein Verkehrschaos.

Weiterlesen …

12 Millionen Besucher kamen in den ersten vier Monaten 2017 nach Thailand

12 Millionen Besucher kamen in den ersten vier Monaten 2017 nach Thailand

Bangkok. Laut den Angaben des Ministeriums für Tourismus und Sport besuchten alleine in den ersten vier Monaten dieses Jahres rund 12 Millionen Touristen das Königreich. Dabei produzierten die ausländischen Touristen mehr als 800 Milliarden Baht Einnahmen für das Land und seine Bewohner.

Weiterlesen …