Neue Beiträge
Prawit behauptet, Prayuth könne möglicherweise noch zwei Jahre als thailändischer Premierminister bleiben

Prawit behauptet, Prayuth könne möglicherweise noch zwei Jahre als thailändischer Premierminister bleiben

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha kann möglicherweise noch zwei Jahre im Amt bleiben, wenn das Verfassungsgericht entscheidet, dass seine achtjährige ...

Weiter lesen

Nachbar wehrt sich nach lauter Lärmwarnung

Nachbar wehrt sich nach lauter Lärmwarnung

BANGKOK. Eine Nachbarin wehrt sich, nachdem sie gewarnt wurde, ihren Ton leiser zu stellen. Der Nachbar sagt, wenn er irgendwo ...

Weiter lesen

Thai Airways fliegt hoch, während die Zahlen in die Höhe schnellen, wenn Touristen aus Europa in das Königreich geflogen werden

Thai Airways fliegt hoch, während die Zahlen in die Höhe schnellen, wenn Touristen aus Europa in das Königreich geflogen werden

BANGKOK. Finanzminister Arkhom Termpittayapaisith (Mitte rechts) gab am Montag bekannt, dass die thailändischen Staatsbanken die finanziellen Anforderungen von Thai Airways ...

Weiter lesen

Vorschlag zur Verlängerung des Touristenvisums für Thailand und des Visums bei der Ankunft auf 45 Tage

Vorschlag zur Verlängerung des Touristenvisums für Thailand und des Visums bei der Ankunft auf 45 Tage

BANGKOK. Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) plant, die Aufenthaltsdauer für Touristenvisa und Visa on Arrival (VOA) auf maximal 45 Tage zu ...

Weiter lesen

Die sexy Thailänderin „Oi Roi Joop“ wurde nach einer Nacktshow in einem Restaurant von der Polizei mit einer Geldstrafe von 5.000 Baht belegt

Die sexy Thailänderin „Oi Roi Joop“ wurde nach einer Nacktshow in einem Restaurant von der Polizei mit einer Geldstrafe von 5.000 Baht belegt

PATHUM THANI. Die Social-Media Berühmtheit Oi Roi Joop wurde von der Polizei in Lamlukka, in Pathum Thani, mit einer Geldstrafe ...

Weiter lesen

Illegale Versammlungen könnten mit zwei Jahren Haft oder einer Geldstrafe von 40.000 Baht geahndet werden

Illegale Versammlungen könnten mit zwei Jahren Haft oder einer Geldstrafe von 40.000 Baht geahndet werden, warnt die thailändische Polizei

BANGKOK. Die Royal Thai Police (RTP) warnte am Montag, den 8. August, die Öffentlichkeit vor großen Versammlungen und Vermischungen, da ...

Weiter lesen

Noch gefährlicher geht es kaum

Noch gefährlicher geht es kaum

BANGKOK. Daily News berichtete über ein etwa zehn Sekunden langes TikTok Video, das von amiteo217 gepostet wurde und einen rostigen ...

Weiter lesen

Tourismusbehörde peilt 30 Millionen Touristen im Jahr 2023 an

Tourismusbehörde peilt 30 Millionen Touristen im Jahr 2023 an

BANGKOK. Die Tourismusbehörde von Thailand (TAT) strebt an, die Tourismusbranche des Landes mit neuen Strategien und Kampagnen wiederzubeleben. Dabei strebt die Behörde bis 2023 rund 30 Millionen Touristen und 2,38 Billionen Baht Einnahmen für Thailand zu erzielen.

Weiterlesen …

Die Abteilung verstärkt die Piraterie Inspektionen, wenn die Touristen zurückkehren

Touristen besuchen am 1. Juli 2022 den Wat Phra Chetuphon, besser bekannt als Wat Pho

BANGKOK. Die Abteilung für geistiges Eigentum verspricht, ihre Inspektion von Raubkopien, insbesondere in den Touristenzielen, zu verschärfen, da sie sich nach der Wiedereröffnung des Landes voraussichtlich vermehren werden.

Weiterlesen …

Weitere Starkregenprognosen in allen Regionen

Ein Bagger räumt bei strömendem Regen Sturmtrümmer aus einem überfluteten Abschnitt einer Umgehungsstraße im Distrikt Lom Kao, Phetchabun,

BANGKOK. Es wird erwartet, dass in den meisten Teilen des Landes bis Donnerstag (14. Juli) starker Regen anhält, wobei starke Sturmwinde voraussichtlich die Wellen in der oberen Andamanensee und im Golf von Thailand aufpeitschen werden.

Weiterlesen …

Zwei junge Frauen mit 1 Million Meth Pillen in ihrem Auto verhaftet

Die Fahrerin Saowalak Kommalasbucha 25 aus dem Bezirk Chiang Saen in Chiang Rai sieht am Montagabend im Bezirk Wiang Chiang Rung zu, wie ein Soldat ihr Auto durchsucht

CHIANG RAI. Zwei junge Frauen wurden festgenommen, als eine Million Methamphetamin Pillen in Tüten in ihrem Auto gefunden wurden, nachdem sie am Montagabend (11. Juli) im Bezirk Wiang Chiang Rung, in der Provinz Chiang Rai, zu einer Durchsuchung durch die Polizei angehalten worden waren.

Weiterlesen …

Hoteliers äußern Unbehagen über die bevorstehenden Feiertage

Touristen und Einheimische kaufen auf dem Cicada Markt in Hua Hin ein

BANGKOK. Hotelbetreiber haben gemischte Gefühle über die Reisestimmung für die beiden bevorstehenden langen Ferien im Juli geäußert, da der Anstieg der Covid-19 Infektionen und der Ölpreise den Tourismus weiterhin beeinträchtigen.

Weiterlesen …

Die thailändische Touristenpolizei startet die mobile App „I Lert U“ für 24-Stunden-Hilfe

Die thailändische Touristenpolizei startet die mobile App „I Lert U“ für 24-Stunden-Hilfe

BANGKOK. Die Tourismusbehörde von Thailand (TAT) möchte Touristen darüber informieren, dass sie die mobile Anwendung „Tourist Police I Lert U“ herunterladen können, um während ihrer Reisen in Thailand beruhigt und sicher zu sein.

Weiterlesen …

In 23 Provinzen sind die Covid-19 Fälle wieder gestiegen und liegen jetzt bei rund 29.000 pro Tag

In 23 Provinzen sind die Covid-19 Fälle wieder gestiegen und liegen jetzt bei rund 29.000 pro Tag

BANGKOK. Es gebe jetzt täglich etwa 29.000 neue Covid-19 Fälle, und die Zahlen seien in 23 Provinzen gestiegen, insbesondere im Großraum Bangkok und anderen Touristenzonen, berichtete das Zentrum für die Verwaltung der Covid-19 Situation

Weiterlesen …

Projekte im Wert von 1,2 Mrd. THB beschlagnahmt, als DSI eine Immobilienfirma in Chiang Mai durchsucht

Projekte im Wert von 1,2 Mrd. THB beschlagnahmt, als DSI eine Immobilienfirma in Chiang Mai durchsucht

CHIANG MAI. Die Polizei beschlagnahmte am Freitag Projekte im Wert von 1,2 Milliarden Baht von einer Immobiliengesellschaft in der Provinz Chiang Mai, nachdem sich viele Investoren darüber beschwert hatten, sie seien um 4 Milliarden Baht betrogen worden.

Weiterlesen …

Hoteliers verspotten den Regierungsvorschlag für eine doppelte Preisgestaltung

Ausländische Passagiere warten in der Ankunftshalle des Flughafens Suvarnabhumi auf Anweisungen von Hotelangestellten.

BANGKOK. Thailändische Hoteliers haben ihre Bedenken über den Plan der Regierung geäußert, für ausländische Touristen und Einheimische eine doppelte Preisgestaltung festzulegen. Sie sagten, der Schritt sei „unpraktisch“, und forderten die Regierung auf, wirksame Werbeaktionen einzuführen,

Weiterlesen …

Könnte Thailand jetzt der Ort sein, um einen Urlaub zu buchen?

Könnte Thailand jetzt der Ort sein, um einen Urlaub zu buchen?

BANGKOK. Es scheint eine sichtbare Veränderung in Bangkok und den Resorts rund um Thailand zu geben, da die Flughäfen endlich internationale Reisende empfangen. Auch die Hotels begrüßen wieder Gäste aus Übersee.

Weiterlesen …